Frage von hsvsshshsus, 80

kann man bei der blutentnahme krebs feststellen?

Antwort
von Antrax, 56

Ja, aber nur die ersten Anzeichen und nicht immer weil es darauf ankommt auf was dein Blut getestet wird.

Die haben Mir mal 1 Ampulle abgenommem, mal 3, mal 7 und dann war ich in der Charite und die haben mir sage und schreibe 14 Ampullen abgezapft.

Geh zum Arzt lass Dich untersuchen, dann weiste bescheid.

Gruß Antrax

Kommentar von skydram ,

Ich bekam schon 26 ampullen abgezapft und einmal 32

Kommentar von Antrax ,

Boh.. wahnsinn und ich dachte mich haben Sie schon ausgesaugt.

Sag`mal bist Du Dir auch sicher das Du beim Arzt warst und nicht in einer " Vampireria" ;-)

Antwort
von BarbaraAndree, 53

Ja, das kann man. Es sind dafür aber spezielle Untersuchungen notwendig.

Antwort
von Pangaea, 45

Kommt darauf an, was man untersucht. Wenn man nur Blutzucker und Blutfette bestimmt, natürlich nicht - aber bei einem Blutbild kann man immerhin Leukämie feststellen.

Ansonsten gibt es keine Möglichkeit, Krebs durch eine Blutuntersuchung festzustellen.

Es gibt sogenannte "Tumormarker", aber die verwendet man nur zur Kontrolle nach der Behandlung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten