7 Antworten

Also ein i7 braucht man fürs gaming nicht. Ich rate zum 15 6600

Wenn du zwei mal 4 gb ram nimmst hast du 20 bis 30 Prozent mehr Leistung.

Bei der Grafikkarte würde ich eine andere 1060 nehmen, welche mehr Leistung hat und von der p/l am besten ist ( suche ich dir gleich raus )

Ich habe mir letztens einen 27 zoll bildschöne gekauft und muss sagen, dass es echt überwältigend ist :) da bekommt man von asus einen sehr guten schon für 180 € und das ist der vs278 lcd Monitor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir "nur" eine GTX 1060 holst reicht auch der 6500er, aber ich würde noch 4€ mehr ausgeben und ein anderes Netzteil kaufen, da Crosair zwar eine Gute Marke ist, aber das trift nicht bei Netzteilen zu. Außerdem kommt es drauf an welche spiele du gerne spielst, da du beispielsweise die gtx 1060 3GB variante nehmen könntest. Dies macht in der regel keinen unterschied außer bei z.B Rainbow Six, da dieses Spiel auf Ultra einstellungen sehr viel V-Ram benötigt.

Hier eine Verbesserung deiner zusammenstellung: 

https://m.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/a8032f221d05a5d5bb8fbd9759318c5ac40a8b787ba15d8c611

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgt119
24.11.2016, 22:00

aber ich würde noch 4€ mehr ausgeben und ein anderes Netzteil kaufen, da Crosair zwar eine Gute Marke ist, aber das trift nicht bei Netzteilen zu

Das Corsair Vengeance ist weitaus besser als L9...

0

25€ Beim Mainboard.

100€ beim Prozessor. Ein i5 würde es vlt auch tun. Der i5 6500 würde locker noch 3-4 Jahre für die meisten Spiele reichen, Ausnahmen wird es immer geben.

ca. 70€ bei der Grafikkarte. RX 480 für 199€ hat praktisch die gleiche Leistung, aktuell indx11 weniger, später in dx12 mehr als eine 1060.

Prozessorkühler brauchst du bei dem nicht unbedingt, außer dir ist die Lautstärke nicht egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm den i5 6500, lass den Kühler weg und hol dir ne GTX 1070.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv den i5, der i7 ist für ein System mit einer GTX1060 und 8Gb RAM sowie nicht übertaktungsfähigem Mainboard überdimensioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micky1809
24.11.2016, 21:05

okay danke :-)

0

Beim cpu könntest du locker auf den i5 gehen aber die paar Euro machen den auch nicht fett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Micky1809
24.11.2016, 21:04

Okay danke ;-)

0

Nimm einen i5 6600k und ein Z170 Mainboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung