Frage von DocDo1, 56

Kann man bei Bezahlung mit EC-Karte "vergessen" werden?

Ich habe vor 11 Tagen an einer Tankstelle getankt und mit EC-Karte gezahlt. Ich weiß allerdings nicht mehr, ob mit PIN oder Unterschrift. Bis heute wurde das Geld nicht von meinem Bankkonto abgebucht und ist auch nicht vorgemerkt. Kann es vorkommen, dass man vergessen wird? Oder kann der Einzug tatsächlich so lange dauern? Konto war übrigens immer ausreichend gedeckt.

Antwort
von AntonMuenchen, 43

Bei ELV (Lastschriftverfahren) kann das durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen.

Also kein Grund, das Geld andersweitig zu verplanen. ;-)

Kommentar von DocDo1 ,

Spricht man denn von ELV wenn man mit EC-Karte zahlt?

Kommentar von AntonMuenchen ,

Nicht zwingend. Es gibt zwei (eigentlich drei Möglichkeiten):

1. Offline: Du hast deinen EC-Kartenchip (der goldene Chip) mit Guthaben aufgeladen und zahlst mit diesem Guthaben. Das glaube ich aber nicht.

2. Online: Der Terminal (Kartenlesegerät) verbindet sich via Internet mit deinem Konto und bucht dort zeitnah ab.

3. Lastschrift: Der Terminal liest von deiner EC-Karte nur die Kontodaten und das Unternehmen holt sich das Geld selber. Mit der Unterschrift erlaubst du ihnen den Zugriff (für die zu zahlende Summe versteht sich). Deswegen dauert das auch hin und wieder etwas länger.

Kommentar von DocDo1 ,

OK, habe jetzt nochmal auf die Quittung gesehen. War per Lastschrift, also Unterschrift. Trotzdem ist es morgen genau 2 Wochen her! Noch immer keine Abbuchung und keine Vormerkung...

Antwort
von Annika267, 42

Das ist doch klasse!:D also ich würde mich freuen😃 Hab sowas noch nie gehört 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten