Frage von andiama,

Kann man Beetrosen jetzt im April noch zurückschneiden?

Habe letztes Jahr drei Beetrosen gepflanzt. Kann oder soll man die jetzt noch zurückschneiden? War mir Ende des Jahres nicht sicher, ob das überhaupt nötig ist...jetzt sagte mir aber eine Nachbarin, man müsste das schon. Was meint Ihr?

Antwort von Raller,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Alles trockenes an der Rose muß du abschneiden .Dieses Jahr ist es bei unseren Rosen sehr viel gewesen.

Antwort von Maja99,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nun aber schnell,die treiben doch schon aus.Nicht zuviel abschneiden,nur erfrohrendes und immer über ein nach aussen zeigenes "Auge".

Kommentar von andiama,

Ja, ich machs jetzt sofort. Danke!

Antwort von thomas37,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ja kannst du jetzt noch zurückschneiden

Kommentar von moewie,

fragst sich nur, was dann passiert

sind die Rosen nicht jetzt schon zu weit ausgetrieben?

Kommentar von thomas37,

wenn nicht frage ich mal meine Mutter die ist Gärtnerin fahre aber erst heute abend hin kann ja dann schreiben was sie sagt

Antwort von Floriheidi89,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo .. aber ja .. vor allen Dingen wie Raller schon geschrieben hat - viel noch verforen war - auch Gehölze kann man immer noch zurückschneiden ...

Antwort von schloh,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

zu spät...

Antwort von Selbst Partner,

Hallo andiama,

der Zeitpunkt ist genau richtig! :o)

Rosen solltest Du im Frühjahr – wenn die Forsythien blühen – schneiden! Wild- und Strauchrosen können radikal bis auf 20 cm zurückgeschnitten werden. Das geht auch noch, wenn die Rose bereits begonnen hat, neu auszutreiben!

PRAXISTIPP: Kürze Triebe immer über einem nach außen stehenden Auge ein – so wächst die Rose nach außen und bleibt licht! Bei einem Radikalschnitt solltest Du mindestens 5 Augen stehen lassen!

Siehe auch unseren Tipp Rosen schneiden hier bei GF: http://www.gutefrage.net/tipp/gehoelzpflege-rosen-schneiden

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Antwort von sollinzwerge,

Schneiden ist auch jetzt noch möglich, wie schon beschrieben. Schnitt dabei nach außen schräg ansetzen, damit das Regenwasser nicht in der Astgabelung sich staut und Schädlinge begünstigt.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community