Frage von michoelo, 29

Kann man aus "reinem" Kupfer Schmuck herstellen?

Antwort
von newcomer, 23

Kupfer kann Patina bilden. Das würde bei Schmuck eventuell stören. Ausserdem kann es Allergien auslösen

Kommentar von michoelo ,

Weshalb löst es Allergien aus? liegt das an den Ionen? Was sind Patina?

Kommentar von newcomer ,

https://de.wikipedia.org/wiki/Patina#Patina_an_Kupfer

Patina an Kupfer

Alterungspatina (Bronze)

Kupferpatina sind Kupfer-(carbonat-sulfat-chlorid)-hydroxid-Gemische, -urate oder Salze anderer organischer Säuren (basische Kupferverbindungen) und bilden sich durch Korrosion zum Beispiel auf Kupferdächern, die der Witterung ausgesetzt sind, oder durch das Beizen von Kupfer und Kupferlegierungen wie Bronze.
Bei der Grünfärbung an Kupferbauteilen handelt es sich ausschließlich
um nicht wasserlösliche Oxidationsprodukte des Kupfers, die eine
witterungsbeständige, festhaftende, nicht giftige, stabile und
selbstheilende Schutzschicht bildet. Es handelt sich also nicht um
„Grünspan“, obwohl dies umgangssprachlich fälschlicherweise so bezeichnet wird. Grünspan ist die Trivialbezeichnung für Kupferacetat, das wegen seiner Wasserlöslichkeit keine schützenden Eigenschaften hat.[2]

Natürliche Patina vorwiegend aus in Schichtgittern (Brucit-Typ) kristallisierten basischen Salzen. Zu diesen gehören das basische Kupfersulfat, jedoch weniger -carbonat und -chloride (ein- und zweiwertig). Die typische Färbung der Kupfersalze der mattgrünen Patina umfasst Farbton-Nuancen vom türkisfarbenen Kupfer-chloridhydroxid über das grünblau bis tiefblaue -hydroxid (Bremer Grün/Blau) – entsprechend Malachit und Azurit bei den Carbonaten – und das hochblaue -sulfat (Kupfervitriol) bis zum schwarzen Kupfer-sulfid und -oxid.

Antwort
von Kefflon, 11

Glänzend in beliebiger Form würde man ein Schmuckstück mittels Galvanotechnik  beschichten und anschließend lackieren(Klarlack). Denn Kupfer oxidiert schnell mit Sauerstoff und Kohlenstoff zu  sogenannter "Patina". Dies sieht unschön aus und der Glanz geht sofort verloren.

Antwort
von BRobedle, 21

Klar kann man, aber reines Kupfer (Strom, Internetleitungen) ist mit ca. 11-13 Euro pro Kilo (und Form) recht teuer.

Kommentar von michoelo ,

Jedenfalls günstiger als Gold und Silber und sieht dazu auch noch gut aus  ;) Wo aber eigentlich? Beim Schmied?

Kommentar von BRobedle ,

Naja also bei großen EisenhÄndler gibt es es zukaufen, da musst du dich selber schlau machen welche Händler es bei dir in der Nähe gibt

Kommentar von Aktzeptieren ,

auf dem Schrottplatz en gibt es Massenweise Kupfer zu kaufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten