Frage von yukon911, 35

Kann man aus Holzasche wieder Brennmaterial herstellen?

Antwort
von JanRuRhe, 19

Nein. Der Energiegehalt ist in der Regel so niedrig, dass es nicht mehr brennt. Es sei denn das Feuer brannte mit zu wenig Sauerstoff- dann ist viel Holzkohle entstanden. Man sieht dass es eher Kohle als Asche ist.

Antwort
von PeterKremsner, 18

Rein theoretisch sollte man die selbst noch bei 1000°C verbrennen können, die hat ja noch einen gewissen Kohlenstoffgehalt.

Die Salze in der Asche kann man zum Düngen von Pflanzen verwenden.

Herstellen von anderen Brennbaren Stoffen aus Asche wird schwer werden und ziemlich viel Energie verbrauchen, also ist das beste wohl die Asche zum Düngen zu verwenden.

Sonst fällt mir dazu leider nichts mehr ein.

Antwort
von Sigimike, 19

Natürlich

Antwort
von Hideaway, 13

Kann man. Nennt sich zum Beispiel "Ungebrannte Buchenasche refurb.". Gibt´s in Heimwerker- und Baumärkten sowie im Baustoffhandel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community