Kann man aus Erb-Feinde Freunde machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das ist vorbildlich, und wir haben das hochintelligenten und intelligenten Politikern zu verdanken, dass diese Entwicklung in Gang gekommen ist.

In der Tat würde man sich wünschen, dass sich mehr Politiker in anderen Staaten mit der Geschichte beschäftigten und aus ihr lernen wollten.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit F und D meinst Du natürlich Frankreich und Deutschland aber in dieser Hinsicht würde ich nicht so wahnsinnig darauf bauen, das diese angebliche Freundschaft auch wirklich das ist was die Politiker ihren Völkern über welche sie herrschen versuchen vorzugaukeln. Das ist so ähnlich wie mit der Freundschaft zwischen Polen und Deutschland zum Beispiel. Wer sich mal auf den entsprechenden Internet Seiten umschaut und die jeweilige Sprache beherrscht, der kommt mitunter aus dem Staunen nicht mehr raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robi187
28.12.2015, 05:08

mag ja sein, das nicht alle gold ist was glänzt. aber auf jeden fall gibt es heute keine kinder lieder mehr die die feindschaft besingen.

wir leben lange im fieden und haben auch keine lust die grenzen zu verändern?

wie sieht es bei ander länder aus? für eine freundschaft sollte man was tun, meist wird mehr füt den streit?

0

Was möchtest Du wissen?