Kann man aus den Komponenten einen Gaming-Rechner bauen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stanskitty
20.12.2015, 23:23

Danke sehr :)

0
Kommentar von kolton56
20.12.2015, 23:25

Kein Problem :)

1
Kommentar von Stanskitty
20.12.2015, 23:28

Hei noch ne Frage, wüsstest du wo ich meinen alten Pc für nen fairen Preis loswerde und was für komponenten die drin sind ich angeben muss? Hat mal 1000€gekostet vor 2 jahren.

0
Kommentar von kolton56
20.12.2015, 23:30

Ebay kleinanzeigen, oder schau dich mal in facebook um in Pc Hardware gruppen. generell gilt 40% vom neupreis abziehen, je nachdem welche komponenten verbaut sind

1

Hey!

Hiermit könntest Du alle Games spielen!

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/d709372218cc2e05ae9011bbfa5181d4f31bf80e40daf392159

Auf das Mainboard gibt es 40Euro Cashback also hättest Du für rund 700 Euro einen Top rechner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kolton56
20.12.2015, 23:32

lieber ne r9 380 und ein i5 4460+ asrock h97 board reicht auch für 4-5 jahre noch aus

0

Tausch das 750 Watt Netzteil gegen ein Be Quiet 500 Watt aus, den FX 8350 gegen einen i5 4460 und das Mainboard gegen das H97 MSI gaming 3 aus. Dann ist er perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kolton56
20.12.2015, 23:32

ein asrock h97 anniversary oder b85 anniversary tuts auch :)

0
Kommentar von Dajani
20.12.2015, 23:35

Be quiet nur zu empfehlen!

1

Ziemlich miese konfiguration, warte ich suche dir was raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stanskitty
20.12.2015, 23:23

Danke, sollte preislich in etwa gleich sein. Max. 750€

0
Kommentar von kolton56
20.12.2015, 23:24

für 750 bekommst du einen pc mit dem du zurzeit in full hd fast alles auf maximalen einstellungen spielen kannst. guck mal im. link da ist ein pc für dein budget aufgelistet

1

Was möchtest Du wissen?