Kann man aufgrund von Kleidung das Jugendamt informieren?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Ein Hinweis wäre da ja echt mal angebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst deine Nachbarin direkt darauf ansprechen,. Sage ihr ruhig, dass sie sich unsittlich keidet und dass ihre Kleidung unangebracht ist, wenn sie die KInder in den Kindergarten oder zur Schule bringt.

Du kannst aber auch anonym das Jugendamt informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
02.11.2016, 08:38

Bist Du Blockwart oder bei der Sittenpolizei?

3

Hallo!

Das kann man nicht machen... nur anhand von Klamotten zu urteilen ist oberflächlich, außerdem hat das Jugendamt besseres zu tun um sich darum zu kümmern.

Da hätte man damals genausogut das Jugendamt auf meinen Opa hetzen müssen, der mich aufgezogen hat, weil seine Bundfaltenhosen, Blousons & buntkarierte Hemden aus dem Rahmen fielen bzw. nicht der "Norm" entsprachen ggü. den jeanstragenden "lockeren" Eltern^^ sorry, das fiel mir jetzt halt ein!

Ich würde da nix sagen & mich nicht in alles einmischen.. man sollte - sorry - seine Nase nicht in Dinge stecken, die einen nix angehen. Meine Meinung. Zumal jeder sich anziehen darf wie er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 19:48

dein opa hat sicher auch nicht seinen intimbereich zur schau gestellt als er mit dir spazieren ging oder?

1
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 20:42

Ich finde zwar das man als mutter eine art vorbild sein solltr aber das kann jeder handhaben wie er möchte. aber da sie heute das erste mal wirklich unten ohne spazieren war...vorher immer nur sehr knapp...war ich total schockiert.

1

Kannst es ja mal versuchen?

solange die Kinder nicht vernachlässigt, oder mißhandelt werden, kann ich mir schlecht vorstellen, daß das Jugendamt einen Handlungsbedarf sieht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du durchaus machen. Du kannst immer das Jugendamt informieren, wenn du meinst, dass Kinder in Umgebungen leben, in denen es ihnen nicht gut geht.

Das Jugendamt wird dann nachschauen, wie es dort aussieht und auch dein Name wird nicht genannt, sondern sie haben dann "einen Hinweis bekommen" ohne näher auf den Tipgeber einzugehen.

Im Endeffekt hilft es den Kindern nur und lieber einmal zu oft bescheid geben als einmal zu wenig und die Kinder müssen Sachen ertragen, die ihnen später schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Vergleich?

Meine Nachbarin kleidet sich wirklich unmöglich! Die Kinder der Familien im Haus tun mir Leid. Die erschrecken sich jedes Mal fast zu Tode, wenn die Nachbarin schnaubend die Treppe hochsteigt. Sie trägt so schwarze Klamotten, vermummt wie ein Einbrecher, ein schwarzes Tuch bis tief über den ganzen Kopf. Man kann kaum was erkennen.

Kann man aufgrund der Kleidung das Jugendamt informieren?   :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 19:52

also wäre es dir auch egal wenn ein kleines Mädchen mit dem papa an der hand spazieren geht und er seinen penis aus der hose baumeln hat? diese frau zeigt ihren intimbereich wärend sie mit ihrer Tochter unterwegs ist...chekst es jetzt?

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 20:43

man konnte ihren bloßen hintern und den scharmbereich sehen...reicht das?

0
Kommentar von Susii01
03.11.2016, 15:05

du bist ein echter stalker

0

Solange die Kinder ordentlich und warm genug angezogen sind, hat das Jugendamt nichts zu melden. Es geht Dich überhaupt nichts an, was die Dame selbst trägt. Jeder hat das Recht auf schlechten Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh gott wie primitiv. Das kann dir doch egal sein wenns den Kindern gut geht! Hauptsache Schau lustig sein. Sowas kannst du definitiv nicht melden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 19:33

also wäre es dir auch egal wenn ein kleines Mädchen mit dem papa an der hand spazieren geht und er seinen penis aus der hose baumeln hat?

0

Welche Kleidung die Mutter trägt ist für das Jugendamt unerheblich - solange die Kinder ordentlich gekleidet sind.

Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Frau wirklich Miniröcke trägt, die im Intimbereich offen sind... Wie soll das gehen? Ist da eine Art Sichtfenster im Rock? 

Und ob die Dame High-Heels trägt oder nicht, spielt auch keine Rolle. Viele Frauen tun das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 10:53

es sah aus wie eine art ballkleid was vorne und hinten bis oben geschlitzt war...drunter trug sie nur strapse und KEINE unterwäsche!

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:00

Aber es kann doch nicht sein das sie einfach so ihren blanken hintern und den intimbereich zur schau stellen kann...erst recht nicht mit einer kleinen Tochter an der hand.

2
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:18

und das möchte ich einfach weder beim mann noch bei einer frau sehen, noch schlimmer, mit einer 2 jährigen an der hand. dafür gibt es meiner Meinung nach ein zuhause oder fkk bereiche.

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:29

danke...ich werde das nochmal beobachten und ansonsten diesen schritt gehen.

0

Du kannst das Jugendamt infomieren, aber ich weiß nicht, ob sie was machen können. Ich meine jetzt nicht, dass wie sie sich anzieht OK ust, aber schließlich kann man sich anziehen wie man will. Und außerdem weißt keiner, ob sie eine schlechte Mutter ist. Wenn ich du wäre, würde ich ein bisschen warten und dann wenn du die nötigen "Anzeichen" gesehen hast, anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:08

aber es ist doch eigentlich verboten sein geschlecht so öffentlich zu zeigen oder nicht?

0

Anhand von Kleidung kann man sicherlich nicht festmachen, ob die Frau eine eher gute oder schlechte Mutter ist. Persönlich finde ich es eher bedenklich, wenn sich dann ein Fremder erdreistet und Behörden aufhetzt. Und falls Dein Mann der Frau gerne hinterherschaut, kannst Du ihm ja eine Blindenbrille verpassen und warum hast Du eigentlich nichts anderes zu tun, als Dich über den für Dich unpassenden Kleidungsstil Deiner Nachbarin aufzuregen. Du kannst auch bei der Polizei anrufen und Dich dort ausheulen, weil Du dich persönlich verletzt fühlst.

Wenn die Kinder ordentlich gekleidet sind und auch sonst gut versorgt werden, kannst Du sicherlich Deiner Nachbarin das Leben noch ein wenig schwerer machen.

Ich hoffe, dass Du am Sonntag in der Kirche warst und auch Deinen Müll ordentlich entsorgst und hoffentlich niemals ein Loch in Deinen Socken hast. Bekommt Dein Mann eigentlich immer seine geregelten Mahlzeiten und bleibt die Musik auf Zimmerlautstärke?

Bringe doch erstmal Dein Leben in Ordnung und vielleicht braucht Deine Nachbarin ja einfach nur mal eine Beratung in Sachen Kleidung und etwas Geld, um sich neue zuzulegen. Aber was will man von Assis mit 5 Blagen auch schon erwarten? Die sind bestimmt den ganzen Tag am poppen, denn sonst ist die Anzahl der Kinder nicht zu erklären.

In was für einer verlotterten Gegend wohnst Du eigentlich?

Wenn Du sonst noch Langeweile hast, kannst du ja anfangen und Söckchen stricken, damit die Kleinen keine kalten Füße im Winter haben und dann hätte Dein Leben vielleicht einen Sinn.

Menschen wie Du sind sehr bedenklich und haben wahrscheinlich selber noch sehr viel Dreck vor der eigenen Haustüre.

Werden die Kinder geschlagen oder sind verwahrlost? Mache ein Schild an Deine Haustüre "Modepolizei" und durchforste mal Deinen Kleiderschrank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 10:59

ich sehe halt nicht gerne morgens um 7 den intimbereich meiner Nachbarin wenn sie ihre tochter in die kita bringt ;-) irgendwo hört es auf.

1
Kommentar von Bambi201264
01.11.2016, 11:01

Wenn, war sie in der Moschee, und nicht nur am Sonntag, sondern drei- bis fünf Mal täglich...

1
Kommentar von Devkey
01.11.2016, 11:05

Also ich persönlich finde die Niqabs die die Threaderstellerin trägt sehr bedenklich und sehr freiügig. Da sieht man die Augen^^

4
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:07

den kindern ist mit eurem islam hass sicher nicht geholfen.

0

kann man in der Psychatrie anrufen wenn eine NAchbarin einem das recht zu freien Entfaltung de rPersönlichkeit abstreiten will und zu dem Thema die gutefrage.net community befragt..

Gehts noch spießiger?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 10:51

also findest du es gut? stell mal vor deine mutter hätte dich im mini rock und strapse zur schule gebracht....so als wäre sie grade aus der Nachtschicht gekommen. findest du bestimmt dann auch ganz toll wenn deine freunde das sehen

0
Kommentar von Bambi201264
01.11.2016, 10:52

Sie ist Muslima. Siehst Du auf ihrem Profil an den Themen und den Fragen...

2
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:05

ich werde weder gezwungen niqab zu tragen noch sind die kinder glücklich.

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:10

sie gehen nicht mit anderen raus, sind nur zuhause und lächeln fast nie. abgesehen davon sieht es bei denen zuhause auch nicht sehr ordentlich aus.

0

Nein, natürlich nicht. Wie eine Erwachsene sich kleidet, ist ihr überlassen.

Zum Jugendamt wegen Kleidung kann man gehen, wenn das Kind im Winter mit kurzem Röckchen und dünnem T-Shirt herumläuft. Dauerhaft, versteht sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So, kommen wir mal einen Tacken runter... Mir ist es egal, wenn Du vielleicht vollverschleiert in Deinem Wohnzimmer rumrennst und ob Du Deinem Mann die Füße wäscht und ihm gerne jederzeit zur Verfügung stehst und auch, ob Du 5x am Tag den Teufel anbetest - Dein Ding.

Man muss sich aber auch nicht darüber unterhalten, dass es nicht wirklich gewünscht ist, wenn ein erwachsener Mensch mit entblößten Geschlechtsorganen durch die Fußgängerzone latscht oder sich auf Spielplätzen rumtreibt. Das Ganze nennt sich dann "Erregung öffentlichen Ärgernisses" und dann sollte man möglichst umgehend eine Strafanzeige erstatten, um auch die Umwelt vor solchen Anblicken zu schützen.

So manche Prostituierte hat mehr Herz für ihre Kinder als die ein oder andere Grundschullehrerin.

Du schreibst weiter Unten, dass die Kinder immer traurig aussehen und dann ist das wohl ein Grund, um sich mal näher mit der Situation zu beschäftigen, die dort herrschen, denn dann ist es naheliegend, dass es den Kindern nicht so wirklich gut geht. Doch um sich ein Bild zu machen, muss man schon näher hinschauen und nicht den Schritt der Nachbarin betrachten. Meckern kann man immer und dann ist es auch sehr leicht, wenn man Behörden einschaltet und sich dann sagt, dass man doch Alles getan hat, um zu helfen.

Warum kommst Du nicht ein wenig runter und suchst ein wenig den Kontakt und Du musst dann ja nicht nuttig durch die Gegend laufen und vielleicht versuchen wirklich zu helfen.

Und wer ohne Schuld ist, der werfe den ersten Stein und vielleicht solltest Du Dir diese Weisheit mal zu Herzen nehmen.

Du weißt nicht, welche Startvoraussetzungen diese Frau hatte und was ihr das Leben bislang geboten hat und vielleicht lägest Du bei den gleichen Bedingungen schon längst in der Gosse oder hättest Deinem Leben ein Ende bereitet. Wer weiß das schon?

Wenn Du offen, nett und ehrlich mit dieser Frau redest und ihr sagst, was Dich stört und warum hat sie vielleicht ein Einsehen oder sie weiß, dass sie mit Deiner Art zu leben nicht klar kommt und macht eben das Beste aus dem, was Gott ihr mitgegeben hat.

Leider machen Leute und schon die Erzählung sollte Dir klar machen, dass der Schein eben nicht Alles ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Welfenfee
01.11.2016, 13:28

Kleider machen Leute...

1
Kommentar von ArbeitsFreude
06.12.2016, 22:25

Welfenfee hat hier eine wirklich gute Idee beschrieben, liebe Susii

nur: WENN Du die Frau je ansprechen solltest: Versuche irgendwie Deine Vollverschleierung zu reduzieren,

sonst denkt die gleich, der Leibhaftige oder der Beelzebub will sie abholen und sie wird vor lauter Schreck nicht zuhören;)

3

Hallo Susi, 

nein. 

Das Jugendamt hat ziemlich viel zutun und interessiert sich sehr wenig dafür was jemand unter seiner Hose oder Bluse trägt.

Es gibt nur einen Grund wieso das Jugendamt sich einschaltet und das wäre ein Verdacht auf Kindeswohlgefärdung.

Du bist vollverschleiert soweit ich weiß. Würdest Du es für angemessen halten wenn ich das JA verständige weil ich der Meinung bin, das ein Kind in Deiner Obhut nicht gedeihen kann, weil Du religiös fanatisch bist?

Haben die Kinder geeignete Kleidung, gibt es eine Tagesstruktur in der Familie, erfahren sie eine geeignete Betreuung - das sind Themen für das JA - wer was unter der Hose trägt, nicht wirklich.

Ich kann mir auch ehrlich gesagt gut vorstellen das Du etwas übertreibst weil es Deinem Weltbild nicht entspricht - aber ja, es gibt auch Mütter mit Rock und High heels.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
12.11.2016, 17:58

wir haben mit anderen Nachbarn die frau bei der Polizei angezeigt, hat sich also erledigt.

0

Schau, liebe Susii: WENN die Frau ein horizontales Gewerbe betreibt, dann wollen wir hoffen, dass sie damit ihre Kinder ernährt - sowas ist legal!

und wenn sie diese zur Schule bringt, dann heißt das, dass sie sich um die Kinder kümmert: Sowas tut eine gute Mutter!

Wenn sie im von Dir genannten Aufzug die Kinder zur Schule bringt, dann tut sie damit etwas für ihr Geschäft, indem sie potenzielle Kunden über mögliche Dienstleistungen ihrerseits informiert! - Sowas tut eine tüchtige Geschäftsfrau!

Ich sehe KEINEN Grund, das JA zu informieren!

ABER: Du schreibst, ihr habt die Polizei informiert - WAS ist denn daraufhin geschehen...???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansH41
06.12.2016, 12:33

Die Polizei wird ihr gesagt haben, sie soll sich nicht in anderer Leute Angelegenheiten einmischen.

3
Kommentar von Susii01
06.12.2016, 19:54

es wurde anzeige erstattet und beweise vorgelegt und zum Jugendamt gebracht. jetzt heißt es abwarten

1

Wenn das so ist, wie Du beschreibst, dann hat die Schule das JA längst informiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was sangen schon die Prinzen?

Hast du ein zu kurzes Kleid getragen ohne vorher deine Nachbarn zu fragen,

du verdienst dein Gled mit Prostitution der Kollege eines Schwagers hat dich neulich gesehen. ...

Ein Glück wer solche aufmerksamen Nachbarn hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...und wenn eine Schwangerschaft nicht neun Monate dauern würde, hätte sie wohl schon zehn Kinder...

Guck nicht so viel RTL, das macht dumm.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es so ist, wie Du schreibst.

Denn sonst hätten die Lehrer garantiert schon was unternommen, die sind ja nicht blind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 10:47

und wenn es doch so ist?

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 10:54

intimbereich? man konnte ihren blankem hintern und den scharmbereich sehen! sie trug keine unterwäsche drunter nur strapse.

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:04

ja ist leider wirklich so und jeder hier im block weiss es. ob sie viel trinkt kann ich nicht sagen, scheint eigentlich nicht so. Ich bin selbst deutsche und es ist wirklich heftig.

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:26

aber stell dir vor du siehst ein kleines Mädchen mit dem papa an der hand spazieren gehen und genau dieser hat ständig seinen penis aus der hose baumeln...nicht mehr so ok oder?

0

Hallo S.,

diese Art sich zu kleiden ist nicht verboten ;)

Wie die Mutter sich kleidet hat das Jugendamt nicht zu interessieren.

Was interessiert ist ob das Wohl der Kinder gefährdet ist.

Das würdest Du daran sehen, dass sie Kinder nicht dem Wetter entsprechend gekleidet sind, dass sie übermäßig dünn oder dick sind, dass sie sich komisch verhalten, dass sie oft traurig aussehen, blass sind oder Augenringe haben, dass sie häufig krank sind, dass man oft Schreien oder Krach hört.

Dann sollte das aber auch schon im Kindergarten, in der Schule und beim Kinderarzt aufgefallen sein!

LG, Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 10:56

naja wenn die kinder aufgrund der kleidung der mutter gehänselt werden? keine freunde haben und traurig sind?

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:11

ich habe freunde und bin glücklich

0
Kommentar von Susii01
01.11.2016, 11:35

auf jedenfall

0