Frage von Fridolin108, 57

Kann man auf Youtube aufgrund von Beleidigungen angezeigt werden, selbst wenn die Beleidigung nicht dem Kläger gilt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von furbo, Community-Experte für Recht, 21

Beleidigung ist ein Antragsdelikt. Ohne Strafantrag kein Strafverfahren. Den Strafantrag (nicht die Anzeige)kann nur der Geschädigte (Beleidigte) oder dessen gesetzlicher Vertreter stellen. 

Von daher: kein Strafverfahren wenn ein Unbeteiligter anzeigt.

Antwort
von Gondor94, 24

Natürlich kann man angezeigt werden. Nur weil man im Internet ist, heißt das nicht, dass man für all seine Taten nicht zu hafen braucht.

Kommentar von Fridolin108 ,

schon klar aber kann man von Person A für eine Beleidigung angezeigt werden die eigentlich Person B gilt

Kommentar von Gondor94 ,

Weiß ich nicht. Ich denke nicht.

Kommentar von Fridolin108 ,

Okay danke

Antwort
von ThomasSt1, 37

Das Internet ist keine rechtsfreie Zone.

Antwort
von xnadiinex, 34

Denke nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten