Frage von imslaying, 63

Kann man auf Grund von zu vielen Fehlstunden sitzen bleiben?

Hallo zusammen!
Eine Freundin von mir schwänzt öfters den Unterricht. Sie hat jetzt schon im 1. Quartal (9.Klasse Gymnasium) über 100 Fehlstunden. Ihre Noten sind auch eher so im 3er-6er Bereich, obwohl sie schon 2 mal im Schuljahr davor sitzen geblieben ist. Ist es wahrscheinlich, dass sie dieses Jahr wieder sitzen bleibt?

Antwort
von Akka2323, 31

Sie wird kein Zeugnis bekommen, da bei einer bestimmten Anzahl von Fehltagen laut Gesetz kein Zeugnis mehr erteilt wird. Sie wird die Schule verlassen müssen.

Antwort
von Fenrasch, 39

Ja klingt sehr danach.

Wenn jemand zu viele Fehlstunden hat gilt er als nicht bewertbar und fällt dann automatisch durch. ich bin mir aber nicht sicher wie viel genau man fehlen darf. Schätzungsweise nur 1/5 der Stunden

Antwort
von Tessa1984, 22

aber so was von. bei so vielen fehlstunden ist es schon keine frage mehr, ob die schülerin das lernziel erreichen kann. ausnahme: die fehlstunden beruhen auf einer erkrankung oder vergleichbarem. und dann auch NUR wenn der lernstoff zuhause oder in der klinik aufgearbeitet wird.

lg, Tessa

Antwort
von Nordseefan, 21

Mit 2 fünfen ODER eine 6 rasselt sie durch.

Und bei "solchen" Schülern lassen Lehrer selten Gnade walten in Form von zusätlichen Chancen.

Des weiteren "darf" man ohne Ausnahmegenehmigung nur 2mal sitzen bleiben....

Antwort
von herzilein35, 17

Ja kann man, da man zu dieser Zeit keine Leistung bringen kann. Egal ob entschuldigt oder unentschuldigt.

Kommentar von herzilein35 ,

Dann muss sie die Schule aber verlassen, da sie nicht noch einmal wiederholen darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community