Kann man auf dem Raspberry Pi auch cron jobs direkt über das Terminal hinzufügen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt halt daran was genau du ändern / bearbeiten musst.

Eine Datei kannst du mit echo Test>test.txt neuschreiben
und mit echo Neue Testzeile>> kannst du eine Linie anhängen.

Ansonsten musst du halt noch etwas an den TCP Server hinanprogrammieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bullenzipfel
03.12.2015, 23:07

Möchte Zeitschaltuhren für Funksteckdosen/Rolläden bei Heimautomatisierung hinzufügen.

Stimmt, könnte evtl. direkt einen String an die Datei anhängen. Danke :)

0

Am besten ist es, wenn Du eine Datei im Verzeichnis /etc/cron.d anlegst und dort die Cronjobs hineinschreibst. Das kannst Du per Script bzw. im Terminal mit

echo "0 2 * * * pi Befehl_oder_Pfad_zum_Script" >> /etc/cron.d/dateiname

bzw.

echo "0 2 * * * pi Befehl_oder_Pfad_zum_Script" > /etc/cron.d/dateiname

Hier würde also ein Cronjob zugefügt, der vom Benutzer pi täglich um 2 Uhr nachts durchgeführt wird. Natürlich kannst Du auch andere Benutzer angeben und andere Zeiten einfügen. Der erste Befehl fügt die Zeile am Ende der Datei ein, der zweite Befehl überschreibt die Datei, sodass diese anschließend nur genau die eine Zeile enthält.

Zu beachten ist, dass Du hier in ein Systemverzeichnis schreibst, Du benötigst also Root-Rechte um die Datei in /etc/cron.d zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?