Frage von daslebenistsox, 86

Kann man auf dem Berufskolleg wirklich kein voll Abitur machen n?

Hi, Ich würde gerne nach der 10 klasse auf ein Berufskolleg gehen. Jetzt bin ich noch auf einem Gymnasium in nrw . Mein Vater will das Ungern da er meint, dort kann man kein allgemein Abitur machen wie auf dem Gymnasium sondern nur einen gewissen Zweig und später auch nur bestimmte Jobs somit. Stimmt das ? Oder wie ist das ? Danke im Voraus

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 52

Bei uns am Berufskolleg kann man Abitur machen. Dass nennt man Berufliches Gymnasium. Ich kenne auch viele anderen Berufskollegs an denen dass geht.

Sicherlich bietet es nicht jedes Berufskolleg an und vlt. geht es auch nicht in allen Bundesländern. Ich komme aus NRW.

Ansonsten ist das Abitur in einem Beruflichen Gymnasium jeodoch gleichwertig mit dem vom Gymnasium.

Ich würde mich mal bei einem Berufskolleg informieren, ob es bei euch auch möglich ist.

Antwort
von jakkily, 47

Du kannst auch am BK Abi machen, zwar idR. kein allgemeines, sondern ein berufszweigbezogenes. Von der Wertung her sind sie gleich.

Sofern man schon weiß in welchem Zweig man später arbeiten möchte, ist ein solches Abi schon dem allgmeinen vorzuziehen, da einem bei diesem Abi bereits berufliche Kenntnisse vermittelt werden, die einem später in der Ausbildung nützlich sein können.

Bei mir ist es das Wirtschaftsabi und habe die Bescheinigung hinzu bekommen, das die Inhalte im Fach BWL mit Rechnungswesen und Controlling über die drei Jahre verteilt einem betrieblichen Praktikum von 12 Wochen entspricht!!!

lg, jakkily

Antwort
von mallistr, 28

Ich komme auch aus NRW und manche BK's bieten eine gymnasiale Oberstufe an das heißt dort machst du ein allgemein abi aber halt in einer bestimmten Richtung ( je nach dem was für ein Berufskolleg das ist zB Wirtschaftlich )

Antwort
von EinSalatkopf, 39

Das "wirkliche" Abitur, die allgemeine Hochschulreife, kannst du nur auf einem Gymnasium ablegen. Alles andere sind abgespeckte Varianten, die Zugang zu bestimmten Studienfächern erlauben, aber niemals die große Breite an Möglichkeiten offenstehen lassen, die man sich eigentlich als Abiturient wünscht.

Wenn du kannst, solltest du unbedingt auf dem Gymnasium bleiben.

Antwort
von Itsmysecret2000, 24

Natürlich kannst du dein Abitur auf einen Berufskolleg erreichen du musst nur gucken welche Richtung für dich am besten ist 😌

Antwort
von witzemacher17, 43

Auf dem BK kannst du kein Abitur machen.

Kommentar von jakkily ,

Kennst du den Spruch: Wenn man keinje Ahnung hat, einfach mal die Finger von der Tastatur lassen...

Kommentar von witzemacher17 ,

Dann nenne mir mal bitte ein Berufskolleg auf dem man ein Abitur absolvieren kann.

Kommentar von screaber ,

stimmt schon auf dem Bk erwirbt man nur eine Fachhochschulreife

Kommentar von jakkily ,

z.B. das Berufskolleg Wesel-Feldmark, auf dem ich im Sommer 2014 mein Wirtschaftsabi gemacht habe... Es ist von der Wertigkeit der AHR gleich, jedoch berufszweigbezogen...

Antwort
von screaber, 34

Auf den Bk erwirbt du kein Abi sondern eine Fachhochschulreife

Kommentar von jakkily ,

u.a. aber auch das Vollabi!!!!

Kommentar von screaber ,

Nein an einem Bk kannst du mir eine Fachrichtung bezogene Fachhochschulreife absolvieren

Kommentar von jakkily ,

siehe meine Kommis und meine Antwort, dann weißt du das dies durchaus möglich ist.

Du scheinst sehr beratungs-bzw. bildungsresistent zu sein...

lg, jakkily

Kommentar von screaber ,

Nein ich habe mich nur kurz informiert und gelesen das es in BW so sein soll und das das Bk in jedem Bundesland anders ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten