Frage von XakiraX, 60

Kann man auchnoch mit 23 einen sprachaustausch machen?

Hallu:3

Ich bin mit vorraussichtlich mit 23 mit meiner Ausbildung fertig...und ich würde dann gerne 1 Jahr nach Japan ...am liebsten wurde ich einen sprachaustausch machen... so das ich später flüssig japanisch kann... ich wollte hier jetzt fragen ob mor jemand ein paar infos geben kann wie man sowas beantragen kann.. wo man dann dort lebt usw..

Aber bitte antwortet nur wenn ihr selber sowas schon gemacht habt oder wenn ihr sehr gute Freunde habt die sowas schon gemacht haben:)

Lg-

Antwort
von maki1, 14

Ja aber wenn du kein Stipendium hast, wird das sehr teuer 

http://www.ef.de/aya/destinations/japan/tokyo/

Die Voraussetzungen für / Anforderungen an Stipendiaten ändern sich jedes Jahr, da hilft nur googeln und alle Seiten durchforsten, wer noch Japan im Programm hat.

Oder massiv jobben, sparen und Verwandte um Geldgeschenke bitten. Oder Kredit aufnehmen und später abzahlen. Am besten aber über den Organisator.

Antwort
von grubenschmalz, 50

Wenn du ohne Vorkenntnisse nach Japan fliegst, wirst du nach einem Jahr zwar eine Menge können - aber nicht mal ansatzweise flüssig japanisch.

Kommentar von XakiraX ,

ich bin gerade 17 Jahre alt...ich werde bis dahin noch Japanisch lernen mit einem Freund zusammen:) also werde ich eventuell bis dahin schonmal die Grundkenntnisse besitzen:)

Antwort
von Apind1989, 39

Ja es gibt Sprachreisen, die man bis 25 Jahren machen kann.

Kommentar von XakiraX ,

huii das ist toll danke für die Antwort:)

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Sprache, 28

Hallo,


suche doch mal bei Google und auf der Website des Bildungsministeriums nach dem Jugendaustausch-Programm Erasmus ; siehe Zeitungsartikel vom 25.04.2014.

:-) AstridDerPu


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community