Frage von walhall12, 26

Kann man auch zu nett sein?

Hallo!

Ich habe bei jedem Mädchen das gleiche Problem: ich werde immer als nett abgestempelt aber zu einer Beziehung reicht es nie. Kann man zu nett sein? Ich will nicht für eine Beziehung zum "A....Loch" werden. Kann man wirklich zu nett sein?

Antwort
von Monique199, 26

Ja leider teilweise schon,  hab mal jemanden kennengelernt der sich richtig um mich sorgen wollte.  Hat dies und das getan.Und ich fand es furchtbar als wäre ich nicht selbstständig genug. Sei einfach so wie du bist aber konzentriere dich auf das wesentliche und opfere dich nicht für ein Mädchen auf. Sie sollte schließlich auch ein wenig um dich kämpfen 

Antwort
von Callas113, 21

Bleib so wie du bist! Der "Typ Ar****och" ist kurzfristig interessant, für mehr reicht es dann in der Regel nicht. Als "Partner fürs Leben" sucht sich Frau häufig einen "Netten". Und dann bitte so nett wie möglich. Du kannst also nicht zu nett sein. Sei einfach du selbst, dann findest du irgendwann die Frau, die das zu schätzen weiß. 

Antwort
von Dunacsilla, 16

Ja. Wer zu nett und freundlich ist, wird als "konturlos" wahrgenommen, und somit als eher uninteressant und langweilig. Um das zu ändern, solltest du dir eine Besonderheit aneignen, irgendwas was einmalig ist. Ein Hobby wie Fotografieren ist gut, oder das Selbermachen von Möbel, etc.  Irgendwann werden Leute auf dich aufmerksam, und dann brauchst du nicht mehr "nett" zu sein, um ein Partner fesseln zu können.

Antwort
von Raimund1, 19

Ja, das passiert, wenn du dich verbiegst. Wenn du klar zu deiner Meinung und zu deinen Ansichten stehst, bist du vielleicht nicht immer "nett", aber du bist authentisch.

Antwort
von IalineI, 13

Ich persönlich finde es ist interessanter an einem Jungen wenn er dem Mädchen nicht gleich alles auf einmal gibt was er zu bieten hat, das bedeutet aber nicht dass der Junge total zurückhaltend dabei sein sollte oder sich anders verhalten soll als er wirklich ist. Als Frau geht es einem fast wie dem Mann... man hat gerne das Gefühl was für die beziehung ( wenn sie denn entstanden ist) getan zu haben und nicht "alles in den A**** geschoben" zu bekommen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten