Frage von Dreixxx2, 35

Kann man auch ohne Widerhaken Forellen fangen?

Antwort
von Bernhard1984, 4

Hallo Dreixxx2,

selbstverständlich kannst Du auch Forellen ohne Widerhaken fangen, an manchen Gewässern (also keine Forellenteichanlagen) ist dies sogar genauso und nicht anders vorgeschriebene Pflicht, damit die Fische nicht allzu arg verletzt werden bzw. sich untermaßige Fische leichter bzw. zurück setzen lassen. Jedoch solltest Du, wenn Du dich dazu entscheidest ohne Widerhaken zu angeln.... (ich drücke beispielsweise bei fast allen meinen Kunstködern die Widerhaken an, oder entferne diese gänzlich) .... stets darauf achten, dass Du beim Drill immer Druck auf den Fisch hältst damit der Haken nicht herausgleiten kann.

Ich begrüße jeden der es vorzieht auf den Widerhaken zu verzichten, es ist einfach sportlicher.

:) Lg Bernhard Richtsteig

www.raubfischjagd.de

Antwort
von priesterlein, 25

Man kann alles ohne Widerhaken fangen. Es wird halt schwerer und man benötigt mehr Glück. Ich fing eimal einen Hecht ohne einen Köder zu haben.

Kommentar von Dreixxx2 ,

Bist du gezielt auf Hechte gegangen oder war das nur Zufall ? Hab mal ohne Stahlvorfach einen kleinen Hecht gefangen :) 

Kommentar von priesterlein ,

Ich hatte die Angel nur aus Spaß im Wasser um die kleinen Fischchen zu beobachten, die der Haken alleine interessiert und beim rausziehen war ein Hecht eben im Weg des Hakens.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten