Frage von xjulaxschx, 87

Kann man auch nur durch gesunder Ernährung abnehmen, ganz ohne Sport?

Antwort
von Vivibirne, 37

Versuchs mit Low Carb, das geht auch. Irgendwann solltest du vielleicht doch bissi was machen.
Schwimmen
Spazieren
Tennis
Wasserball
Laufen, joggen
Walken, wandern
Lg :)

Antwort
von chicago19, 35

Ernährung ist das wichtigste bei einer Diät aber man sollte sich trotzdem ein bisschen bewegen und auch wenn es nur am Tag ein Spaziergang für ein Kilometer in der frischen Luft ist.

Antwort
von Tasha, 35

Ja, kann man.

Man nimmt grundsätzlich ab, wenn man weniger Energie über die Nahrung aufnimmt, als man braucht. Isst man langfristig also unterkalorisch, nimmt man ab.

Allerdings werden m.W. dabei auch Muskeln abgebaut, so dass etwas Sport schon sinnvoll wäre. 

Das Problem ist mMn aber auch gar nicht "wie nehme ich durch Essen/sauswahl ab", sondern "wie setze ich mein Wissen darüber um"!

Wir wissen doch alle, dass wir abnehmen würden, wenn... (wir weniger essen, gesünder essen und dabei unter unserem Tagesenergiebedarf bleiben, mehr Sport treiben, also mehr Kalorien pro Tag verbrennen und damit den Energiebedarf raussetzen würden (bei gleichen Kalorienaufnahme wie vorher) und bla, bla, bla.

Das Problem ist nicht unser Wissen darüber, das Problem ist doch die Umsetzung angesichts unserer Gewohnheiten, unseres Tagesablaufs, der ganzen Verlockungen, unseres Lebensstils, unserer Gleichsetzung von Genuss mit Essen usw. Das Problem besteht darin, diese Hürden zu überwinden und trotzdem gesund abzunehmen - ohne Radikaldiäten, ohne künstliche Shakes, Pillen usw. - und langfristig einen gesunden Lebensstil zu finden, der es uns erlaubt, uns ausgewogen und so lange leicht unterkalorisch zu ernähren, bis wir unser angestrebtes, gesundes Körpergewicht erreicht haben (und dann noch mit sinnvollem, nicht übertriebenem Sport den Körper unseren Wünschen entsprechend zu formen).

Die meisten Menschen versagen dabei nicht, weil sie nicht wissen, wie's theoretisch ginge, sondern weil ihnen die Umsetzung so schwer fällt, dass sie aufgeben. 

Ggf. wäre eine Sammlung von Tipps zur Überwindung der Hürden sinnvoll. Wir brauchen nicht mehr Wissen, wir müssen herausfinden, wie wir es schaffen, das Wissen umzusetzen, ohne in die falsche Richtung (Selbstkasteiung, ungesunde Abkürzungen etc.) zu gehen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten