Frage von 321anonym123, 77

Kann man auch Muskeln aufbauen wenn man übergewichtig ist?

Hallo, ich habe 10 kg übergewicht. Kann ich trotzdem Muskeln aufbauen? Wenn ja wie?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Training, 19

Grundsätzlich ist die Zielstellung des Muskelaufbaus und des Fettabbaus nie gleichzeig sondern nur nacheinander möglich.

Werde Dir erst einmal über Deine Trainingsziele und deren zeitlich Einordnung im Klaren.

Bei einem Körperfettanteil von > 15 % beginnt man zweckmäßiger Weise mit einem ausdauerlastigen Training (85 %) und einen geringen Teil Kraft (15 %).

Dadurch wird der Aktivitätsstoffwechsel angekurbelt.

Wenn dann die 15 %-Marke beim KFA unterschritten wird, kannst Du den Krafttrainingsanteil weiter nach oben schrauben und den Muskelaufbau forcieren. Mit dem Muskelaufbau wird der Ruheumsatz gesteigert.

Wie bereits geschrieben, ist Muskelaufbau nur im Kalorieüberschuss möglich.

https://www.gutefrage.net/frage/ich-will-im-ramadan-muskeln-aufbauen-geht-das?fo...

Günter

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskulatur & übergewicht, 12

Hallo! Lese bitte die Antwort von GuenterLeipzig genau - sie ist gut.

Leider fehlt Dein Alter aber ich hoffe Du kannst schon volle Pulle trainieren. Geht es nur um Muskelaufbau so läuft dein Plan nach gleichen Kriterien wie bei Normalgewicht. 

Das Ziel des Muskelaufbautrainings besteht darin, den Querschnitt der Muskeln zu vergrößern (bezeichnet man auch als muskuläre Hypertrophie). Denn Muskeln mit einem größeren Querschnitt können in der Regel auch eine höhere maximale Kraft ausüben. Dazu sollte man ca. 10 Wiederholungen machen und die letzten Versuche sollten brennen also nahe an die Grenze gehen.

Und trainiere komplex, alles Gute.

Antwort
von eLLyfreak98, 26

natürlich! Du musst ja ein geringes Selbstbewusstsein haben... :/

Am besten in einem Studio anmelden, hart trainieren, GENUG essen (am besten Überschuss) und et voila du baust Muskeln auf. Du wirst evlt auch etwas an Fett zunehmen anfangs, aber du kannst danach auch in die Diät rüber gehen und deinen KFA senken. Dadurch werden die Muskeln dann auch sichtbar werden. Aber bitte vernünftig abnehmen (viel Proteine, wenig Carbs, evtl BCAAS zu dir nehmen)

Antwort
von TheAllisons, 36

Geh in ein Fitnessstudio, dort kannst du Muskeln aufbauen, auch wenn du ein paar Kilo zu viel hast. dort sind Trainer, die dir sagen wie es geht. Viel Spaß dabei

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Wenn du trainierst baust du Fett ab und Muskelmasse auf

Antwort
von selman3417, 14

Ja wenn du Sport treibst verbrennst du fett und irgendwann wenn du regelmäßig Sport treibst

Antwort
von iMaxmini, 29

ja ds geht einfach mit Schweren Flaschen Trizeps und Bizeps.

und ist ups. Aber etwas vom wichtigsten ist die Ernährung bin selber mit dem beschäftigt und 7 kilo abgenommen viel Glück  

Antwort
von rockglf, 34

Klar. Anfangs kannst du sogar abnehmen und Muskeln aufbauen. Effektiver ist es aber, wenn man beides getrennt macht. 

Antwort
von Rumanka, 32

Natürlich kannst du auch Muskeln aufbauen! Diese werden allerdings erst sichtbar sobald sich der Fettgehalt deines Körpers reduziert hat.

Antwort
von dennisdennis777, 21

Klar geht sogar noch einfacher. Da die Muskeln schon viele Proteine aus dem fett ziehen kann. Einfach normales muskelaufbautraining.

Antwort
von Rilotex, 24

Mach sport fang mit ausdauer an und dann mit eigenkörpertraining.

Antwort
von mahmoud33, 19

Ja mit kraftsport was sonst

Kommentar von mahmoud33 ,

Musst nur ins gym rein kommen

Antwort
von DANIELXXL, 15

Klar, man wird nur nicht viel davon sehen.

Antwort
von Chrublick, 27

Natürlich kannst du das..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community