Frage von PikachuAnna, 17

Kann man auch für die Inversion Method Sonneblumen Öl nehmen?

Geht das,oder muss es unbedingt Olivenöl sein?

Expertenantwort
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 7

Die eher wichtige Frage, die sich dabei stellt ist, was Du mit dieser "Inversion Method" erreichen willst.

Wenn es um schnelleres Haarwachstum geht, bildet auch Dein Organismus keine Ausnahme dahingehend, dass irgendwelche "Mittelchen" und/oder Maßnahmen für eine Beschleunigung definitiv über die Blutbahn an die sogenannte "Haarschlinge" unterhalb der Haarwurzel gelangen muss, um dort dann eben Einfluss auf das Wachstum zu nehmen.  Eine andere Möglichkeit wäre dann auch noch ein Eingriff in Dein Erbgut.

Egal, welches Öl Du also auf Deiner Kopfhaut verteilst und/oder welche sonstigen Mittelchen Du äußerlich sonstwo hin gibst    . . . deinem Organismus wird das völlig egal sein und die Haarwurzeln werden weiterhin Deine Haare wie gewohnt produzieren.

Eine Stabilität Deines Haarwuchses erreichst Du auch, indem Du täglich z.B. 5 Minuten in eine ordentliche Kopfhautmassage investierst  .... auch ohne jegliche "Mittelchen"  .... und wenn du Dich gesund ernährst, Mineralmängel und organische Übersäuerung vermeidest, genügend Wasser trinkst, Dich ausreichend bewegst und Dir die Kopfhaut nicht mit Silikonen oder Silikon-Ersatzstoffen zuschmierst (in den meisten Chemieshampoos enthalten und Spülungen bestehen primär daraus).

Dabei kann es dann definitiv passieren, dass sich Dein Haarwuchs nicht nur stabilisiert, sondern evtl. geringfügig beschleunigt, wenn Du innerhalb der üblichen 0,8 - 1,25 cm z.B. eher im niedrigeren Bereich liegst.  Aber eine Garantie dafür gibt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten