Kann man auch ein Patenkind in Deutschland haben, also das man für ein deutsches Kind spendet?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wende dich an ein Kinderheim und bespreche dein Anliegen dort mit der pädagogischen Leitung.
Immer mal wieder gibt es in solchen Einrichtungen Kinder, die außerhalb keinen Menschen haben, der sich im sie kümmert, aus welchen Gründen auch immer.
Eine gute Idee und ich wünsche dir, dass deine Suche erfolgreich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über Organisationen soweit ich weiß nicht.

Es bleibt dir aber unbenommen, dir auf privat ein "Kind zu suchen" und diesem gutes zu tun.

Oft sind es schon Kleinigkeiten, die ein Kind unheimlich glücklich machen, da braucht es kein Geld dazu. Denn bei Geld kannst du nie sicher sein, das das nicht die Eltern "einsacken"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HvonAbendroth
02.10.2016, 16:59

Und wie suche ich ein Kind privat, ohne für pädo oder so gehalten zu werden?

ich dachte an rechnungen wie schulbücher, schulessen , klassenfahrten usw.

0
Also für ein bestimmtes Kind, bei dem man weiß, dass er das Geld

So aus dem Stegreif würden mir die SOS-Kinderdörfer einfallen.

Quäl mal die Suchmaschine ein bisschen, da finden sich ganz sicher mehr Organisationen, die Paten suchen.

So eine Patenschaft muss allerdings nicht beinhalten, dass man persönlichen Kontakt aufbauen darf oder kann (zumindest nicht ohne Wille und Zustimmung des Kindes).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland ist das nahezu unnötig. 

Sinnvoll dagegen wäre es, die SOS kinderdörfer, den örtlichen Sportverein oder einen Kindergarten in der nähe zu unterstützen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein Geld so ausgeben, wie du es möchtest. Niemand kann dir darüber Vorschriften machen. Folglich kannst du selbstverständlich ein Kind in Deutschland mit Spenden unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HvonAbendroth
02.10.2016, 16:58

Klar, aber wie? Ich kann ja schlecht auf Kinder zugehen usw. Gibt es da keine Plattform oder etwas dergleichen, worüber das läuft?

0

Frag in deiner Pfarrgemeinde nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung