Frage von Kampfmeister, 113

Kann man auch aus Pflanzen Diamanten machen, indem man sie ganz fest zusammenpresst, oder geht das nur bei Menschen und Tieren?

Meine Biologie-Lehrerin hat gesagt, dass man aus Menschen und Tieren Diamanten machen kann, wenn man sie ganz fest zusammenpresst. Als ich sie gefragt habe, ob das auch bei Bäumen und Pflanzen möglich ist, hat sie gesagt, dass sie das nicht weiß.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dackodil, 49
Ja!, es ist möglich!

Alle Materialien, die Kohlenstoff enthalten, kann man zu einem Diamanten veredeln.

Der Kohlenstoff muß nach der Verbrennung extrahiert werden, um dann einen Diamanten synthetisch herstellen zu können.

Da Pflanzen ebenso Kohlenstoff enthalten wie Tiere und Menschen, ist es möglich.

Kommentar von Dackodil ,

Danke für´s Sternchen :-)))

Antwort
von Shiftclick, 64

Nur aus Kohlenstoff kann man Diamanten machen. Sie bestehen zu 100% aus Kohlenstoff. Aus Menschen kann man keine Diamanten machen, ausser man verbrennt sie und filtert aus der Asche den Kohlenstoff raus.

Die Diamantbestattung ist keine eigentliche Bestattungsart, sondern es handelt sich um die Verbringung der Ergebnisse der Feuerbestattung. Nach Vorgabe soll eventuell verbliebener amorpher Kohlenstoff der Kremierungsasche zu einem synthetischen Diamanten
„veredelt“ werden. Der Diamant ermöglicht den Hinterbliebenen eine
Erinnerung an den Verstorbenen. Die (restliche) anorganische Asche wird
jedoch wie üblich beigesetzt. (https://de.wikipedia.org/wiki/Diamantbestattung)

Antwort
von voayager, 34
Nein, es ist nicht möglich!

Wenn das so weiter geht, wird noch aus Stroh gar Gold gesponnen, braucht nur noch das Rumpelstilzchen angeschlichen zu kommen. Das stellt dann zusätzlich Diamanten her.


Kommentar von GanMar ,

Ich denke schon, daß man nur eine ausreichend große Menge Stroh nehmen muß, um dort auch ein paar Goldatome drin finden zu können. Ob das eine wirtschaftliche Methode zur Goldförderung ist, lassen wir mal dahingestellt.

Antwort
von voayager, 57
Nein, es ist nicht möglich!

Fest zusammenpressen nutzt nichts. Es muß zuvor verbrannt werden, bei einer bestimmten Temperatur, dann wird Kohlenstioff zugeführt und anschließend eine Kristallzüchtung vorgenommen. Es entsteht so zwar kein echter Diamant, wohl aber ein künstlicher.

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Kohlenstoff wird zugeführt? Was oder wem?

Kommentar von voayager ,

Der Kohlenstoff wird zugeführt, so hab ich das im Internet gelesen. Ich selbst mußte mich erst mal schlau machen, weil zuvor noch unbedarft.

Kommentar von Bitterkraut ,

Meines Wissens nach wird der Kohlenstoff aus der Asche extrahiert und daraus der Diamant gepresst. Wenn man ihn zuführen würde, ergäbe das ganze Verfahren ja keinen Sinn, dann bräuchte man ja die Asche nicht.  Diamant ist reiner Kohlenstoff - deshalb meine Frage, was oder wem zuführen.

Kommentar von voayager ,

was zuführen? weiteren Kohlenstoff, damit es nicht gar zu aufwendig wird

Antwort
von TurunAmbartanen, 61
Nein, es ist nicht möglich!

diamanten 100% kohlenstoff

bäume ca 50% kohlenstoff

menschen ca 18% kohlenstoff

unterschied --> nicht dierek durch druck und hitze möglich

Antwort
von Milly112233, 29

Ich denke schon

Kommentar von fragenistnixdum ,

lüg nicht

Antwort
von Capone87er, 65
Ja!, es ist möglich!

Das geht mit allen Kohlenstoffen, also auch Pflanzen.

MfG Capone87er

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community