Frage von DomeTheDoom, 28

Kann man Arbeitsverträge und Lohnabrechnungen einfordern?

Hallo, ich habe das Problem, dass mir Unterlagen eines früheren Arbeitgebers abhanden gekommen sind. Nun bräuchte ich Lohnabrechnungen und Arbeitsverträge, um bei mir die Unterlagen wieder vollständig zu haben. Kann ich diese einfach einfordern? Wenn nein, weshalb? Macht es einen Unterschied ob noch angestellt oder nicht mehr angestellt?

Danke schon einmal im Voraus und LG

Sehr spät, aber hier die Auflösung meiner Situation:

Also ich bedanke mich erstmal bei allen, die geantwortet haben, kann mich deren Äußerungen nur anschließen, ist schwierig wieder an die Unterlagen zu kommen, wenn man sie verschlampt hat, aber nicht unmöglich. In meiner Situation waren die Unterlagen durch einen Umzug in einem Karton, der zu einem ehemaligen Mitbewohner mach Hamburg ist und die Erkenntnis kam spät, da ich den Rest aus dem Karton schlicht nicht gebraucht habe. An der Stelle wurde also echt geschlampt (meinerseits). Also nochmal herzlichen Dank für eure Zeit und passt immer gut auf Eure Sachen auf!

Liebe Grüße und schöne Feiertage!

Antwort
von maxim65, 16

Also fordern kannst du nichts . Es ist dein Problem deine Unterlagen zu verwahren. Den Arbeitsvertrag da kannst du mal im Personalbüro höflich nachfragen ob sie dir eine Kopie machen. Geht aber nur wenn du noch angestellt bist. Wenn du nicht mehr angestellt bist dann muss schon sehr viel guter Wille beim AG sein dir da zu helfen. Lohnabrechnungen wirst du wohl keine bekommen. Die sind meistens über die EDV erstellt und nicht als Kopie vorhanden. 

Kommentar von DarthMario72 ,

Die sind meistens über die EDV erstellt

...und sollten somit über die EDV noch abrufbar sein.

Kommentar von maxim65 ,

Eher nicht. In der Regel werden die auch speziell gedruckt mit bestimmten Sicherheitsmerkmalen. Das wird niemand anschmeissen weil jemand seine verloren hat. Je nach Firma ist es auch nicht sicher ob die wirklich 1:1 gespeichert werden. Es ist aufjeden Fall Aufwand und je nach Grösse der Firma wrid man es eher nicht machen.

Kommentar von DarthMario72 ,

Je nach Firma ist es auch nicht sicher ob die wirklich 1:1 gespeichert werden.

Müssen sie aber - mindestens so lange, bis die Aufbewahrungsfristen um sind.

Kommentar von maxim65 ,

Die Aufbewahrungsfrist liegt beim Empfänger. Die Firma muss alle Daten haben aber ich denke nicht das sie die Lohnabrechnungen als solche archivieren müssen. Aber selbst wenn ändert das nichts daran das sich niemand die Mühe machen wird davon Kopien zu ziehen

Antwort
von DarthMario72, 8

Du hast deine Unterlagen bekommen. Wenn du die nun verschlampt hast, ist das nicht das Problem deines Ex-AG.

Du kannst nachfragen, ob man so freundlich ist, dir Kopien auszuhändigen, aber einen Anspruch darauf hast du nicht.

Antwort
von Kuestenflieger, 13

jedes jahr bekommt man einen SV-jahresabschluß , auf dem drauf steht das der sorgsam aufbewahrt werden soll .

Antwort
von sarahflieger, 14

Du könntest mal fragen ob die das noch haben, aber fordern kannst du nix. Ist schließlich nicht deren Schuld wenn du deine Sachen verschlampst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten