Frage von senselessxoxo99, 12

kann man anzeichen vom eisprung trotz der pille haben?

und zwar habe ich diesen und auch letzten monat ein ziehen im unterleib gehabt und das war genau zu selben zeit letzten monat als auch diesen und das war genau dann, als ich eigentlich meinen eisprung gehabt hätte, der von der pille ja eigentlich verhindert wird. ich nehme evaluna 30 jetzt aber zu meiner frage, ist es möglich, dass ich es dennnoch merke dass ich eigenlich meinen eisprung bekomme oder was ist dieses gefühl welches ich den vergangen und jezigen monat hab? wenn ich ´dieses gefühl habe ihn zu bekommen besteht dann eine gefahr auf schwangerschaft? ich habe heute einen termin beim FA gemacht, dennoch dauert es noch eine ganze weile bis dieser is, wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte :)LG

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von rupsnooitgenoeg, 1

Wenn du die Pille immer ordentlich einnimmst, dann ist die Sicherheit, dass der Eisprung verhindert wird sehr sehr hoch. Das was die meisten Frauen in der Mitte des Zyklus spüren ist der sogenannte Mittelschmerz. Der hat mit dem Eisprung als solchen nichts zu tun, liegt aber in ner ähnlichen Zeit. Den Mittelschmerz spüren, das kann trotz Pille durchaus jeden Monat sein, was genau diesen Schmerz auslöst kann ich dir nicht sagen, müsste man mal googlen.

Also wenn du die Pilleneinnahme vernünftig handhabst, würde ich entspannt bleiben und wenn es dir garnicht geheut ist, nimmein Gummi, sonst kannst du den Sex eh nicht genießen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community