Frage von KowloonCN, 50

Kann man anonym wohnen wenn man ein Zimmer über AirBNB bucht oder muss man am Sozialleben teilnehmen?

Möchte bald in USA 3 Wochen Urlaub machen. Hotels sind sehr teuer und AIR BnB wäre vielgünstiger. Ich möchte allerdings für mich sein und nicht groß Kontakt zum Gastgeber pflegen. Kann man mit der Absicht trotzdem problemlos solch ein Zimmer nehmen oder sollte man besser ein Hotel nehmen?

Antwort
von eni70, 32

Das kannst du im Profil doch herauslesen. 

Häufig frequentierte Gastgeber sind dankbar, wenn sie nicht jeden Gast "betüpfeln" müssen-also nur Mut! AirBnB mache ich auch oft.

Kommentar von KowloonCN ,

hi danke. in welchen ländern machst du airbnb?

Antwort
von toomuchtrouble, 25

Ein Großteil der Anbieter sind eh' kommerzielle Anbieter, da bekommst Du den Schlüssel in die Hand gedrückt und 2 Din A4-Seiten Kurzeinweisung und gut ist.

Das, wovor Du Angst hast, das die unglaublich nette und schöne Frau, bei der Du für 20 Dollar die Nacht pennst, Dir den Cappuccino ans Bett bringt, sind Trivialmythologien von Vollpfosten, die an die Authentizität jeder Werbespot-Inszenierung glauben.


Kommentar von KowloonCN ,

Danke. Habe mich halt an den Zimmerbeschreibungen orientiert

Antwort
von SgtBaracus, 24

Amerikaner sind eigentlich sehr nette und kontaktfreudige Gastgeber (dazu kommt noch das du aus Deutschland kommst, könnte sein, dass du ein paar Fragen gestellt bekommst), ich denke für dich wäre da doch ein Hotelzimmer die bessere Lösung.

Mit freundlichen Grüßen
SgtBaracus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community