Frage von plato333, 49

Kann man anhand dieser Pics (hwinfo64) genau sagen wie viele SATA Anschlüsse der Medion MD8833 hat?

Hat der PC tatsächlich nur 2 Anschlüsse(1x SATA 3 Gb/s uns 1x SATA 1,5 Gb/s)? Oder bezieht sich das nur auf die angeschlossenen Geräte (HDD und Laufwerk)? Habe ich überhaupt einen 3. SATA Anschluss? Oder muss ich das Laufwerk ganz rausnehmen?

Auf jeden Fall die SSD da anschließen, wo jetzt die HDD sitzt oder?

Sorry meine letzte Frage zu dem Thema hoffe ich! Nachher kaufe ich jetzt ne SSD und es geht gar nicht? Bei SATA 3 Gb/s nur halbe Geschwindigkeit der SSD ist mir schon klar.

Antwort
von davidwagn, 33

Bin mir recht sicher dass es sich da nur um die angeschlossenen Geräte handelt ("Drives"). Am einfachsten ist es, den PC aufzuschrauben und nachzugucken, ob man noch mehr SATA-Kabel findet. Vorher googlen wie die aussehen, sind recht eindeutig, und es steht auch Serial ATA auf den Anschlüssen.

Kommentar von plato333 ,

ok, danke. Genau das (PC aufzuschrauben) wollte ich vermeiden, da PC nahezu mit dem Schreibtisch verwachsen ist lol. Man kommt kaum an die Kabel, kleines Loch in der Rückseite des Schreibtisches, wo alle Kabel duch gehen. Einfach horror, bin nicht faul oder so, deswegen wollte ich den PC jetzt noch nicht öffnen. Betriebssystem wird auch neu installiert, Lüfter reinigen etc.!

Habe hier was gefunden, aber ist das mein Motherboard? Hier 6x Sata 3 Gb/s und aufrüstbar bis 8GB RAM? Soweit ich weiß soll der PC nur bis 4 GB aufrüstbar sein?

https://de.scribd.com/doc/252968055/MD8828-MS7502-pdf

sorry Bild hochladen ging nicht! Hier zwar MD8828, aber sieht so aus als wäre es das selbe Motherboard!

Kommentar von davidwagn ,

Dürfte das gleiche Mainboard sein. Habs gegooglet, und soll wohl wirklich 8GB RAM unterstützen.

6 SATA Anschlüsse schön und gut, aber deine SSD braucht zwei Kabel. Einmal SATA, vom Mainboard in die SSD, und einmal SATA Power, vom Netzteil in die SSD. Hab schon geguckt, finde aber keine Angaben zu dem Netzteil, darum kann ich dir nicht sagen, welche Anschlüsse das hat. Und ehrlich gesagt wüsste ich von keiner Möglichkeit, die Anschlüsse rauszufinden ohne drinnen nachzugucken, wenn man den Namen des Netzteils nicht hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community