Frage von HalloRossi, 73

Kann man anhand der Dicke der Hündin erahnen, ob es viele Welpen sind?

Die Hündin meiner Freundin ist gedeckt worden ( keine Sorge, FCI mit allen Vorraussetzungen ) und laut Ultraschall war nur ein Welpe. Aber so genau ist der ja nicht. Nun schickt sie mir heute vom 55 Tag und die Hündin ist gar schön dick. Auch alle Zitzen sind dick und rund und gut hervorgekommen. Samstag ist Geburtstermin und sie hat die Klinik informiert wegen evtl Kaiserschnitt und/ oder Röntgen wenn was ist. Alles Supi vorbereitet. Aber ist eine Hündin mit nur einem Welpen so dick? Kann man das erahnen?? Große Rasse (Setter). Der Zuchtwart sagt sie soll sich entspannen, man kann eh nichts ändern. Toll ☺️

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 34

Hallo,

ja, auch eine Hündin, die nur einen Einling oder Zweilinge trägt, kann sehr dick werden.

Unter Umständen hat es da jemand viel zu gut mit dem Futter gemeint und nicht nur qualitativer, sondern auch viel mehr gefüttert? Auch können bei einer Hündin ebenso Wassereinlagerungen oder auch sehr viel Fruchtwasser zur "Fülle" führen.

Wenn im Ultraschall nur wenig Welpen - oder eben auch nur einer - zu sehen sind, dann ist das meistens tatsächlich so. Trägt eine Hündin viele Welpen, dann kann es passieren, dass der Ultraschall nicht alle "entdeckt" und statt der erwarteten 6 Welpen auch 7 oder 8 kommen.

Leider ist ein Welpe immer ziemlich unbefriedigend, denn auch für diesen ist das keine wahre Freude, fehlen ihm doch die Spiel- und Tobekameraden, die Geschwister zum Kuscheln, wenn die Mama nach einiger Zeit die Kiste verlässt etc. pp. Aber eben nicht zu ändern.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von MaschaTheDog, 27

Bei meiner Hündin hat man beim Ultraschall nur zwei Welpen gesehen,der TA meinte es können vielleicht auch drei Welpen sein aber nicht mehr!

Bei der Geburt kamen 5 Welpen raus ;)

Das kann man nie genau sagen,bei manchen Hunden sieht man kaum dass sie trächtig sind,bei den anderen hängt jedoch schon ein etwas größerer Bauch runter.

Es kann alles mögliche rauskommen,vielleicht werden es auch 2-3 Welpen,auf jeden Fall nur wenige.

Ob es nur einer wird kann man nicht wirklich sagen :)

Antwort
von froeschliundco, 14

wie du schon schreibst,kann man im ultraschall nicht genau sagen wieviele,röntgen ist genauer...aber anhand der dicke der hündin kannst du auch keine schlüsse ziehn...vielleicht sind es zwei grosse, dicke oder 8kleinere...lasst euch überraschen😉

Expertenantwort
von YarlungTsangpo, Community-Experte für Hund, 37

Eine Hündin kann auch nur viel Fruchtwasser haben.

Wenn eine "Ein-Kind-Familie" befürchtet wird ist das Röntgen eine Sicherheitsmaßnahme.

Kommentar von HalloRossi ,

Nicht unbedingt! Die Tierklinik hat gesagt, wir sollen erst warten, dass die Geburt beginnt und gucken ob alles gut läuft. Weil Röntgen ist auch Stress. Vorsichtshalber haben wir ja einen Termin Sa 18 Uhr

Kommentar von YarlungTsangpo ,

Dann drück ich mal die Daumen, daß es Mutter und Welpen gut ergeht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten