Frage von saravxw, 68

Kann man angekifft sein?

Kann man "angekifft" sein?
Also nicht vollkommen bekifft und nicht vollkommen zu sondern nur so leicht.

Antwort
von aXXLJ, 18

Den Spruch "dosis facit venenum" ( Latein für "Die Dosis macht das Gift") schreibt man dem berühmten Paracelsus zu.
Gemeint ist damit, je mehr du von einer Substanz, von einer Droge, nimmst, desto gefährlicher wird sie.

In der Tat ist es so, dass man nur leicht "angeknispelt" ist, wenn man nur einen Zug Cannabis inhaliert - statt (wie überlicherweise) mehrere Inhaltionszüge vom Joint, aus der Pfeife oder Bong.

Es ist der bessere Weg Cannabis kennenzulernen. Sehr viele Anfänger scheitern daran, dass sie zu oft, zuviel auf einmal inhalieren und entsprechend unerwünschte Nebenwirkungen zu spüren bekommen.

Antwort
von xo0ox, 19

Ja natürlich, du kannst dein High ja auch steigern ;D

Antwort
von CleanLife, 25

Nein kann man nicht. Beim Haschisch ist nämlich  so, dass es die sofortige Kontrolle über das gehirn in Anspruch nimmt und damit ein starker Rausch ausgelöst wird (im schlimmsten Fall kommt es zu Bewusstlosigkeit und Kontrollverlust). Außerdem führt ein Haschisch-Rausch zu dem verlangen Drogen wie Koks und Crystal Meth zu rauchen, also halte dich fern von illegalen Substanzen!

Kommentar von xo0ox ,

Und wieder!

Wann informierst du dich und gibst hilfreiche Ratschläge ?

Anstatt Lügen zu verbreiten!

Kommentar von CleanLife ,

Wieso lügen? Dass cannabis eine Einstiegsdroge ist sagt sogar die Bundesregierung. Und wenn du heroin Konsumenten fragst, mit was sie angefangen haben... Dreimal darfst du raten, also hör auf den Konsum von Rauschgifter zu verharmlosen/verherrlichen!

Kommentar von Jongens ,

sagt sogar die Bundesregierung.

Ohje. Ist ja fast noch dämlicher als "das hab ich in Galileo gesehen"...

Und so jemand wie du hat Drogen in den Themen stehen... Dabei kennst du nicht einmal den Unterschied zwischen "Weed" und Haschisch. Und das mit der Einstiegsdroge ist sowieso purer Schwachsinn.

Peinlich.

Antwort
von Yogi851, 30

Ja :D du kannst ja auch nur angetrunken sein, anstatt total voll

Antwort
von 123Banane123, 29

Ja klar du kannst auch garnichts davon sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten