Frage von leom95, 47

Kann man anämie im Blut sehen?

Kann anämie also Blut Verlust bei der Blutabnahme erkennen ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 23

Man kann es auch ohne Blutabnahme schon sehen, wenn es ausgeprägt genug ist. Menschen mit Anämie sind sehr blass, insbesondere auch die Schleimhäute.

Die Blutabnahme liefert bei Verdacht dann nur noch die Bestätigung.

Übrigens bedeutet Anämie nur, dass man zuwenig rote Blutkörperchen und/oder zuwenig roten Blutfarbstoff hat. Das kann durch Blutverlust entstehen, aber auch durch verminderte Bildung von neuen roten Blutkörperchen.

Aber du hast keine Anämie, hast ja auch dein Blutbild hier schon x-mal gepostet.

Bitte wende dich wegen deiner Hypochondrie an einen Psychologen oder lass dich von deinem Hausarzt zum Psychiater überweisen.

Antwort
von 1995sa, 33

Ja das war bei mir so. Der hämoglobinwert war deutlich zu niedrig

Antwort
von Kirschkerze, 32

Anämie ist kein Blutverlust, aber ja das lässt sich anhand des Blutbildes erkennen und steht eigentlich auch immer mit dabei wenn man es hat

Antwort
von Herb3472, 23

Anämie = "Blutarmut" = Mangel an roten Blutkörperchen (Hämoglobin)

kann man selbstverständlich anhand einer Blutuntersuchung im Labor erkennen.

Anämie hat aber mit Blutverlust nichts zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten