Frage von chesstelo0015, 45

kann man an großem Hautverlust sterben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spezialwidde, 19

Natürlich. Das ist auch der Hauptgrund warum Brandopfer mit großflächigen Hautverbrennungen oftmals nicht gerettet werden können.

Antwort
von Lalalalahaha, 27

Ja deswegen sind verbrennungen so gefährlich

Antwort
von torpolq, 22

Klar. Die Haut ist unser größtes Organ. Wenn beispielweise ein gewisser Prozentsatz davon irreperabel geschädigt ist, durch Verbrennung oder Verbrühung stirbt man. - 

Gerade bei Kindern gefährlich, da da der kritische Prozentsatz aufgrund der kleineren Körperoberfläche schneller erreicht wird. 

Auch bei Künstlern kann das gefährlich werden, wenn z.B. nicht atmungsaktive Farbe auf den Körper aufgetragen wird wie z.B. beim JamesBond Film Goldfinger, - da kann man "ersticken" daran. 

Kommentar von Spezialwidde ,

Etwas muss ich da schon aufräumen! Man erstickt nicht an Ganzkörperbemahlung. Sondern man überhitzt! Gerade die Goldfarbe war in deinem Fall das Problem weil sie die Wärmeabstrahlung des Körpers verhindert.

Antwort
von JulietteNanami, 27

Nein nur in folge dessen verbluten

Antwort
von dandy100, 24

ja natürlich, komische Frage. Das ist doch wohl logisch, oder nicht?


Kommentar von chesstelo0015 ,

Manchmal führt Logik aber nicht zum Ziel...

Antwort
von aribaole, 5

Auf jeden Fall besteht die Gefahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community