Frage von Charlieee001, 222

Kann man an einer überdosis antidepressivum sterben?

Hey .. Ich hab ne frage .. Unzwar .. Kann man an einer überdosis antidepressiva sterben ?

Um es genauer zu sagen an citalopram dura 10 mg.

Wenn man so um die 50 nehmen würde.

Die dosis ist zwar nicht hoch angesetzt .

Aber wäre es trotzdem möglich?

Nichts falsches denken.

Frage nur aus Neugier.

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 137

Die Höchstdosis Citalopram beträgt 40mg. 50mg sind also nur leicht zuviel. Davon wirst du nicht sterben, doch mit sehr starken Nebenwirkungen zu kämpfen haben (wenn du es auf einen Schlag von 10 auf 50mg erhöhst).

Wenn man mehr als 50mg nimmt wird irgendwann das Serotonin-Syndrom ein Problem. Dieses zeichnet sich u.a. durch Halluzinationen, innere Unruhezustände, Herzbeschwerden, Angstattacken, epileptische Anfälle etc. aus und kann zum einem sehr qualvollen Tode führen. Zudem kann es zu bleibenden Schäden kommen.

Mehr zu Citalopram hier: http://deprimed.de/98-2/
Mehr zum Serotoninsyndrom hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Serotoninsyndrom

Antwort
von fsjhilfe, 158

Die Wahrscheinlichkeit das du eine ziemlich unschöne Vergiftung mit schrecklichen Nebenwirkungen erleidest und evtl sogar Spätfolgen hast, ist höher, als daran zu versterben.
Such dir lieber Hilfe, als dir sowas anzutun, solltest du es Vorhaben.

Antwort
von webheinerle, 104

Ich habe jahrelang 60 mg täglich genommen - und lebe noch. Ich kenne Leute, die auch 80 mg täglich geschluckt haben. Auf die Dauer geht das zwar aufs Herz, aber man stirbt sehr sehr langsam.

Antwort
von Ickaruz, 134

Tu es nicht. Bitte.

Antwort
von WastedYout, 104

Viele Antidepressiva lösen bei einer gewissen Dosis einen Würgereiz aus  (den man umgehen kann aber wie das genau geht erkläre ich nicht) bevor man die tödliche Dosis erreicht   und komm bitte nicht auf dumme Gedanken wie dich damit umzubringen weil es mit 90%tiger eh nicht klappen wird und durch die Folgeschäden wird dein Leben schwieriger als es ohnehin schon ist.

Antwort
von HippieFlower, 134

Hii.. ja, mit Antidepressiva kann man sich umbringen. Antidepressiva sind leider ein häufiges Medium, mit dem sich depressive Personen umbringen.Die größte Suizidgefahr besteht oftmals bei Behandlungsbeginn, denn die meisten Antidepessiva brauchen 4 - 6 Wochen, ehe sich die Antidepressive Wirkung entfaltet!

Peace

Antwort
von Amazingair, 137

Ist doch unwichtig probier es einfach bitte nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community