Frage von norbert3830, 51

kann man an einen drehstrommotor einfach einen stern dreiek schalter einbauen damit der motor langsam anläuft oder hängt dieses vom motor ab ?

Antwort
von Dhalwim, 23

Das hängt davon ab, was auf dem Leistungsschild steht. Die Drehzahl hängt immer von der Frequenz bzw. Polpaarzahl ab.

D. h. der Motor hört sich vielleicht anders an, aber die Drehzahl ist deshalb noch lange nicht anders.

Die Leistungsaufnahme ändert sich mit Stern Dreieck anlassverfahren. Wenn du im Stern anläufst, dann hast du zunächst weniger Leistung, sobald du im Dreieck umschaltest, hast du mehr Leistung.

LG Dhalwim

Antwort
von konzato1, 29

http://www.ebay.de/itm/Stern-Dreieck-Schalter-20-A-Drehzahlregelung-fur-Starkstr...

Wenn du so einen Schalter einbaust, dann kannst du (meiner Meinung nach) den Motor langsam anlaufen lassen und schaltest dann auf Volllast. Natürlich nur, wenn der Motor auch auf 400 Volt ausgelegt ist.

(Meine Zeit als Elektriker ist allerdings schon paar Jahre vorbei)

Kommentar von Williamxsxs ,

Achtung deswegen hab ich nach dem Typen Schild gefragt. Große Gefahr wenn die Stränge nur für 230 v ausgelegt sind! Und für ein laye ist das schwer zu erkennen. ( kriegen manche Elektriker nedmal heute hin😂)

Kommentar von konzato1 ,

Stimmt, aber 220 Volt Drehstrommotoren sind schon ein paar Jahre aus der Mode. :)

Kommentar von Williamxsxs ,

Ist ja dann auch kein 230 Volt Motor er darf dann nur in Stern 400 Volt haben und in Dreieck nur 230.. Die gibt's noch oft genug !

Antwort
von Williamxsxs, 31

Schick mal n Bild vom Typenschild dann kann man dir die Frage beantworten. Hängt vom Anlaufstrom ab und der zulässigen strangspannung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten