Frage von chipC, 172

Kann man an einem Siemens Einbau-Ceranfeld ne einzelne Kochplatte wechseln?

Der Herd ist lt Schild Typ HET254 die E-nr ist HE25054/01 Daten des Ceranfeldes sind noch unbekannt. Ist ein einbauherd mit darüberliegender in d Arb.platte eingelassenem Ceranfeld. Ich komme nicht recht weiter beim googeln bzw ersatzteilsuche. Dievordere rechte grosse Platte geht nimmer. Hat jemand Tips um mehr Informationen. DANKE!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alphonso, 132

Ja, kannst du. Habe ich bei meinem Siemens Kochfeld auch gemacht. Google mal Ersatzteile Hausgeräte oder so ähnlich. Die heizspirale hat ca 40 € gekostet. Austausch ging recht einfach. Bei Siemens hätte das ca. 300€ gekostet.

Kommentar von chipC ,

Wie findeich die einzelne Kochplatte -hat das ceranfeld eine eigene E-nummer - wenn ich den Herd eingeb kommen nur Ersatzteile vom Herd keine vom ceranfeld.

Muß ich erst die vordere rechte Platte ausbauen und messen und bei Defekt darauf  hoffen, dass da ne Nummer draufstht?

Kommentar von alphonso ,

Das ceranfeld hat eine eigene Nummer. Es ist normalerweise in die arbeitsplatte nur eingeklickt - wenn nicht jemand mit Silikon gearbeitet hat. Von der heizspirale misst du dann nur den Durchmesser. Ich hatte  sicherheitshalber mit dem ersatzteilshop telefoniert. Leider weiß ich den Namen nicht mehr.

Kommentar von chipC ,

Danke das hilft schon enorm.

Ist die E-nr in den Unterlagen zum Herd zu finden oder wie fanden Sie die E-nr vom Ceranfeld und somit von der platte  heraus-

Die unterlagen und der Herd selber sind mir erst in einigen Tagen zugänglich bis jetzt kenn ich vorab nur die E-nr vom Siemensherd  die FD nr und den Typ.

Ich möchte mich hier informieren vorher so gut es geht und  ob ich das Ersatzteil womöglich erhalten  kann:

WÄRE SEHR NETT; WENN SIE NOCHMAL ANTWORTEN KÖNNTEN

Kommentar von alphonso ,

Wahrscheinlich muss man das Kochfeld hochklappen und findet die Nummer an der Unterseite. Wie gesagt, das Feld ist in die arbeitsplatte nur eingeclips und lässt sich mit einem mittleren Schraubendreher leicht anheben.

Antwort
von HobbyTfz, 124

Hallo chipC

Als erstes musst du nachsehen ob das Kochfeld überhaupt defekt ist. Es könnte auch am Leistungsregler oder an den Anschlüssen des Kochfeldes liegen. Ein Austausch des Kochfeldes ist möglich

Gruß HobbyTfz

Kommentar von chipC ,

Danke alphonso!.

War alles wie Du es beschrieben hast.

ceranfeld hochgeklappt, gemessen, ausgebaut, Fehler optisch sogar erkannt, neue Kochplatte bestellt die Nr von -war tatsächlich Firma  EGO war drauf.

Nun kommt es am Mittwoch und ich werde es einbauen.

insgesamt eine nicht schwierige. Arbeit.

Kommentar von HobbyTfz ,

Gern geschehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community