Frage von joiljoil, 318

Kann man an diesen Zähnen noch etwas machen?

Kann man diese noch sanieren? Wenn ja wer würde es bezahlen? Und wie teuer würde es werden?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo joiljoil,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit Angst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alicar, 141

Da wird Zahnersatz nötig sein. Zahlen tut das anteilig die Krankenkasse - wieviel ist dabei davon abhängig wie regelmäßig man bei der Vorsorge war. Anhand des Bildes vermute ich keine jährliche Vorsorgeuntersuchung. Übernommen würden dann 55% des Preises. Wie teuer das wird kann dirnur dein Zahnarzt sagen!

Antwort
von meliglbc2, 53

Man kann aus jeden Zähnen etwas machen, egal wie schlimm sie aussehen, nur das ist sehr teuer.

Geh aber bitte zu deinem Arzt und lass dich beraten. 

Es ist notwendig, weil deine Zähne nicht nur unschön aussehen (nicht böse gemeint) sondern bestimmt auch Probleme beim Essen mit sich bringen.

Antwort
von Deichgoettin, 98

Das kann man pauschal nicht beantworten. Sicherlich müssen mehrere Zähne entfernt werden. Einen hochwertigen Zahnersatz anzufertigen, hat in diesem Fall keinen Zweck, da Deine Mundhygiene - freundlich ausgedrückt - katastrophal ist. Besitzt Du überhaupt eine Zahnbürste? 
Wer das zahlt? Ein kleiner Teil die Krankenkasse, den Löwenanteil: DU

Antwort
von Daguett, 156

Au ha......dass wird teuer. Rechne mal pro Zahn mit rund 400 - 2000 Euro, da der Heil -und Kostenplan immer für das ganze Gebiss erstellt wird und auch vom Umfang der Arbeit abhängig ist.

Psst......Ich hab für 3 Schneidezähne oben knapp 4000 Euro hingeblättert.

Antwort
von Else53, 47

Das Wichtigste ist erst einmal, dass die kaputten Zähne gemacht werden, bzw. raus kommen. Dein Zahnarzt wird Dir schon erklären was dann zu tun ist. Bei der Krankenkasse gibt es auch die Möglichkeit einer Härtefallentscheidung. Dann musst Du deutlich weniger zahlen. Google mal danach. 


Wenn alles fertig ist immer fleissig putzen. 2x täglich. Einmal nach dem Frühstück und einmal vor dem Schlafen gehen! 

Antwort
von troublemaker200, 78

Ach du sch....
Wie lange warst Du nicht beim Zahnarzt?

Da hilft nur eine Kernsanierung die Du selber tragen musst. Hoffentlich hast Du eine Zahn Zusatzversicherung.

Antwort
von Alsterstern, 72

Sowas habe ich nie in meinem Leben gesehen. Unfassbar. Wer das bezahlen soll? Derjenige, der seit 20 Jahren nicht beim ZA war. Mein lieber Scholli. Damit kann man auf jedem Jahrmarkt auftreten.

Kommentar von Else53 ,

Eine unnötige und durchaus abfällige Bemerkung. 

Kommentar von Alsterstern ,

Ich vermisse Deine Antwort auf die Frage. Und ich finde Leute äußerst merkwürdig, die hier nur Antworten kommentieren. Die Wahrheit tut eben manchmal weh...wobei ich davon ausgehe, dass das eine Fake-Bild ist. KEIN normaler Mensch läuft so rum :-)

Kommentar von joiljoil ,

Nein meine Zähne sind leider wirklich so, es ist kein Fake bild. Daher war mir die Frage sehr wichtig was ich tun soll. 

Kommentar von Alsterstern ,

Ja was macht man in so einem Fall? Man kann warten, bis alles vergammelt und man eine Blutvergiftung bekommt. Oder man geht zum ZA...Was das kostet? Das wird Dir der ZA schon sagen. Hast ja jahrelang gespart und nichts bezahlt, dann wird es jetzt eben etwas teurer.

Antwort
von knaller99, 104

Da geht nur noch eines. Raus damit. Und neue rein.

Antwort
von meloo01, 85

wahrscheinlich ne teilprothese, kronen oder brücken

Antwort
von TimoPeset, 90

Das dürfte die Krankenkasse zahlen.

Kommentar von cr4nkz ,

Never ever. Wo lebst du? Und wann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community