Frage von Detstron, 121

Kann man an die neusten MacBooks eine externe Festplatte anschließen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BenzFan96, Community-Experte für Apple, Computer, Laptop, ..., 74

Nicht nur an die neusten, sondern an jeden Mac der letzten Jahrzehnte.

Beim aktuellen MacBook Pro (13" und 15") und MacBook Air (11" und 13") stehen dafür USB 3.0 (Typ A) und Thunderbolt 2 zur Wahl, per Adapter natürlich auch unzählige weitere Schnittstellen.

Beim aktuellen MacBook (12") kannst du dafür den USB 3.1 (Typ C) Anschluss nutzen. Auch da gibt es Möglichkeiten, über Adapter auch zahlreiche andere Anschlüsse zu realisieren.

Netzwerkfestplatten über LAN (mit Ethernet-Adapter) oder WLAN lassen sich natürlich mit allen MacBooks verwenden.

Um welches MacBook geht es dir denn? Pro, Air oder "nur" MacBook?

Kommentar von Detstron ,

"Nur" MacBook :)

Kommentar von BenzFan96 ,

Auch da kannst du natürlich eine externe Festplatte anschließen oder auch mehrere.

Welchen Anschluss hat deine externe Festplatte? Oder möchtest du erst noch eine kaufen?

Wenn direkt ein Kabel auf USB Typ C bei der Festplatte dabei ist, wäre das natürlich ideal. Dann bräuchtest du überhaupt keinen Adapter.

Es gibt auch Festplatten, die selbst einen USB Typ C Anschluss haben. Solche könntest du einfach mit dem zum Laden mitgelieferten Kabel des MacBooks verbinden.

Aber auch externe Festplatten mit fast jedem anderen Anschluss werden sich über Adapter ebenfalls verbinden lassen. Dieser hier z.B. wäre sinnvoll, da du damit alles anschließen kannst, was einen "normalen" USB Typ A Stecker hat: http://www.apple.com/de/shop/product/MJ1M2ZM/A/usb-c-auf-usb-adapter?fnode=8b

Expertenantwort
von ludpin, Community-Experte für Apple, 86

Entweder über USB-C, notfalls mit Hub wenn gleichzeitig Accu geladen werden soll. Oder gleich eine Wlan-Festplatte mit oder ohne Accu. Somit keine Kabelverbindung nötigt. Es gibt auch Wlan-SD-Karten. Eigentlich in Zukunft alles nur noch kabellos.

Antwort
von Jeanie1992, 85

Klar. Meines ist von 2014 und da hab ich auch eine dran (ist ja ein ganz normaler USB-Anschluss)

Expertenantwort
von wolfgang1956, Community-Experte für Apple, 55

Kann man an die neusten MacBooks eine externe Festplatte anschließen?

Ich schon, die Fähigkeiten von „man“ kenne ich nicht. Ich kann auch an ältere Macbooks externe Festplatten anschließen … :-)

Ggf. braucht man ein passendes USB- oder Firewirekabel.

Antwort
von Maerzkatze, 69

Das ist möglich und macht auch Sinn. 

Habe auch schon lange eine Western Digital für meine Fotodateien. So bleibt auf dem Rechner einfach mehr Platz.

Antwort
von SallerHD, 65

Moin,

ja kann man, solange USB Anschluss verfügbar ist. 

Antwort
von LiemaeuLP, 35

Ja natprlich, wäre schlimm wenn nicht xD

Antwort
von SeifenkistenBOB, 50

Mit Adaptern ist alles möglich.

Antwort
von DukeSWT, 54

Ja, kann man.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community