Frage von Johannesali1235, 27

Kann man an den NBA Drafts mehrmals teilnehmen?

Also, z.B.: ich bin 19 und melde mich für die NBA Drafts an und komme rein. Aber ich bin zu schlecht. Kann ich mich dann bei den nächsten NBA Drafts anmelden oder darf man das nur einmal im Leben? Bitte um ausfürliche Antwort. Und wenn jemand was Gutes über die NBA Drafts weiß, dann bitte auch reinschreiben, denn ich brauche so viele Informationen wie möglich. DANKE IM VORAUS!

Antwort
von AKR715, 23

Am Draft kann man sich mehrmals an- und rechtzeitig vorher wieder abmelden. Wenn ein Draft aber gelaufen ist und du nicht gezogen wurdest, hast du den Status UNDRAFTED und kannst nicht erneut teilnehmen. Es gibt ein paar Spieler, die nicht gedrafted wurden und trotzdem den Sprung in die NBA geschafft haben, populäres Beispiel aus jüngerer Vergangenheit ist Jeremy Lin.

Ich vermute jetzt mal, dass du bereits als Profi in einer der europäischen Top-Ligen Basketball spielst oder zumindest kurz davor stehst (falls nicht, solltest du dich vielleicht zunächst darauf konzentrieren?!): Such' dir einen Agenten, der dich unterstützen und beraten kann: http://www.fiba.com/pages/eng/fc/expe/fibaAgen/agenSear/sear.asp

Viel Erfolg, ich zähl auf dich :)

Kommentar von Johannesali1235 ,

Hallo ich bin erst 15 und bin aber seher gut und hab vor in die eropäschin baskeball liga zu gehen wenn ich mich dort gut schlage dann hoffentlich zur NBA aber mit welchem alter brauche ich ein agent und was  nütz er . Und meine letzte frage ist wie komm ich in die europäschin liga ich meine es gibt keine drafts dafür .    Bitte um antwort  sieht aus als hättest du ahnung wovon du redest also bitte um antwort         DANKE  vor raus

Kommentar von AKR715 ,

Hi, mit 15 ist für dich vor allem ein guter Coach wichtig, der dir die Basics und Spielverständnis vermittelt und mit dir an deiner Technik arbeitet. Dazu ein guter Club, der dich in einer höheren Jugendmannschaft mittrainieren lässt (vermutlich bist du nur deshalb so gut, weil du etwas weiter entwickelt als gleichaltrige Jungs und schneller und athletischer bist - dann trainiere mit guten, kräftigen, schnellen 16-18jährigen!). Wenn du das Talent mitbringst, landest du automatisch auf dem Radar deiner Kreis- und Landesauswahlmannschaft. Der nächste Schritt wäre dann die Jugendnationalmannschaft. Mit 17-18 solltest du den Sprung zu einem Bundesligaverein machen, der dir Spielzeit in der Regionalliga sowie Training mit den Profis ermöglicht und dir nach einzweidrei Jahren deinen ersten Profivertrag anbietet. Das wäre ein möglicher Weg hin zum Basketball-Profi für dich! Plane aber auf jeden Fall zweigleisig und mache einen guten Schulabschluss, damit du eine Chance auf dem normalen Arbeitsmarkt hast, falls es  aufgrund von Pech (Verletzungen, stagnierende körperliche Entwicklung, ...) nichts wird mit der Sportlerkarriere! Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten