Kann man am MacBook den Ton von Skype über EarPods ausgeben und die restlichen Audio (Game) über die Macbooklautsprecher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So geht das leider nicht.

Es gibt keinen Weg, integrierte Lautsprecher und Audioausgang gleichzeitig zu verwenden.

Die einzige mögliche Lösung für dein Problem wäre die Verwendung eines zusätzlichen Ausgabegerätes!

  • Möglichkeit 1: Bluetooth. Entweder anstelle der EarPods einfach Bluetooth-Kopfhörer verwenden, oder anstelle der internen Lautsprecher einen Bluetooth-Lautsprecher.
  • Möglichkeit 2: Externes USB Audio-Interface. An dieses dann einfach die EarPods anschließen. Das Mikrofon der EarPods wird dann jedoch nur über einen speziellen Y-Adapter nutzbar sein.

Dann kannst du in den Skype-Einstellungen das Ausgabegerät unabhängig von der Systemeinstellung "Ton" wählen.

  • Für Möglichkeit 1 wählst bei du Verwendung von Bluetooth-Kopfhörern diese in den Skype-Einstellungen aus und die internen Lautsprecher in den Systemeinstellungen, bzw. bei Verwendung eines Bluetooth-Lautsprecher diesen in den Systemeinstellungen und den integrierten Ausgang (EarPods) in den Skype-Einstellungen.
  • Für Möglichkeit 2 wählst du in den Systemeinstellungen die internen Lautsprecher aus und in den Skype-Einstellungen das USB-Interface (EarPods).

Vielleicht hilft dir das ja weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehst in die skype Einstellungen kannst du bei den audio Einstellungen das wiedergabe gerät auswählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
08.03.2016, 14:51

Bringt aber nur was, wenn auch separate Ausgabegeräte zur Auswahl stehen.

Bei Audioausgang und internen Lautsprechern ist dies leider nicht der Fall, hier gilt entweder – oder. Wird ein Kabel in den Audioausgang eingesteckt, egal ob analog oder optisch-digital, sind die internen Lautsprecher deaktiviert und stehen auch nicht mehr als Ausgabegerät zur Verfügung.

0
Kommentar von rofelcoppter
08.03.2016, 16:38

dann must du dir eine usb Soundkarte zulegen

0
Kommentar von rofelcoppter
08.03.2016, 16:43

das könnte gehen solange es unterstützt wird

0
Kommentar von rofelcoppter
08.03.2016, 16:46

dann noch viel spaß

0

Nein. Sobald ein Stecker im Audioausgang sitzt, wird das damit angeschlossene Gerät benutzt, von allen Programmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ev. läufts mit einer USB-Soundkarte, dann 2. Audioausgang. Ab 20€ von Terratec, Soundblaster etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?