Frage von heidispc,

Kann man alte Windows updates löschen nach einem gewissen Zeitraum?

Liebe GF User  nun noch eine andere Frage und für heute die letzte   -  Habe nun seit einem Jahr einen PC und seitdem auch viele Windows Updates bekommen. Was passiert eigentl. mit den älteren Updates? Kann oder sollte man die löschen  oder werden sie automatisch überschrieben, wenn aktuelle Updates kommen? Und wenn löschen, nach welchen Kriterien?

Hilfreichste Antwort von Auchdazu,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein sollte man nicht löschen und sind auch zum Teil nicht mehr löschbar. Wenn du das falsche löschst kann es passieren, das dann bestimmte Programme nicht mehr gehen oder Internetanwendungen. . Das wird dan aber mitgeteilt was nicht mehr gehen würde .

Kommentar von heidispc,

danke schön für diese klare antwort  hat einen dh verdient :)

Kommentar von Auchdazu,

Gern geschehen .

Antwort von Gaschinci,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Prinzip kann man es, neben Deinstallieren stehen die ganzen Windows-Updates. Nebenbei kann es sein dass Du Dateien löscht die Windows braucht z.B. DLL.

Kommentar von surivirus,

können ja, sollen nein. eventuell werden ältere updates, achtung, geupdated XD (z.b. netframework) aber manuell löschen würde ich sie nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community