Frage von yaegger, 18

kann man als Wohnungloser einfach den Ort wechseln?

Antwort
von maccvissel, 18

Sicher. Als Wohnungsloser ist man der ungebundenste Mensch überhaupt.

Antwort
von DerHans, 13

Die meisten Gemeinden sind sogar froh, wenn du anderswo hin gehst.

Manche haben sogar dafür Fahrkarten ausgegeben.

Antwort
von cyracus, 8

Lies dies - das ist wohl die Antwort auf Deine Frage:

Leistung in andere Stadt beziehen ohne festen Wohnsitz

http://www.arbeitslosennetz.de/forum/showthread.php?t=176978

Antwort
von ES1956, 15

Ja, wer soll dich abhalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten