Frage von AddMeOnFcbk, 205

Kann man als Vegetarier Hühnchen essen?

Darf man das?

Antwort
von lluisaT, 98

Theoretisch kann und darfst du machen was du willst. Wenn du aber Hühnchen isst, dann isst du ein totes Tier und somit bist du dann kein Vegetarier. Ein Vegetarier will ja genau das, tote Tiere vermeiden.

Antwort
von Vivibirne, 33

Kein fleisch
Also kein fisch und kein rind kein huhn keine pute kein schwein

Antwort
von AnonYmus19941, 104

Ja, na klar. Vielleicht solltest du dir einen Hühnchenbaum in den Garten stellen, dann wachsen da jedes Jahr neue Hühnchen dran. Die kannst du dann einfach pflücken und essen. Guten Appetit

Antwort
von Huflattich, 76

Wer sollte es Dir verbieten ? Das einzige was da einzuwenden wäre Huhn ist Fleisch und ein Vegetarier isst kein Fleisch - totes Tier.

Nur, ist doch deine Sache was Du isst. Wenn Dir der Sinn nach Hühnchen steht o.k bist Du halt kein Vegetarier .

Alles gut und vermutlich sogar wesentlich gesünder ,denn das vergessen die meisten Vegetarier der Mensch braucht Vitamine und Spurenelemente und die sind in der "normalen" Ernährung enthalten. 

Isst jemand kein Fleisch fehlen die ihm zur gesunden Entwicklung 

Alles o.k. wir sind halt "alles - Esser" Guten Appetit !

Antwort
von mysunrise, 107

Nein, da ein Hühnchen auch ein Tier ist und somit ist es für einen Vegetarier nicht üblich Hähnchenfleisch zu essen...

Antwort
von Akka2323, 112

Natürlich. Du darfst alles essen, worauf Du Lust hast.

Antwort
von Vordenkerin, 97

Was ist das denn für ein Vegetarier... Ich bin selbst seit 2 Jahren einer. Aber gäbe höchstens gehört,dass manche nur Fisch Essen,anstatt Fleisch. Aber ich bevorzuge kein Fleisch und kein Fisch u keine Gelatine. Musst du wissen.

Kommentar von Huflattich ,

Das wäre dann ein Pescetarier ...

Kommentar von themermaidwitch ,

wollte grade das selbe wie Huflattich schreiben

Antwort
von Tragosso, 68

Können und dürfen, sicher. Aber ein Vegetarier bist du dann nicht.

Antwort
von zehnvorzwei, 72

Hei, AddMeOnFcbk, nein: Freilaufende Hühner picken und fressen Würmer; sollte aber dein Flattermann aus einer Kafighaltung stammen, kannst du davon ausgehen, dass er nur mit Chemie gefüttert ist, und die ist vegan. Guten Appetit. Grüße!

Kommentar von Omnivore08 ,

Käfighaltung ist schon längst verboten...guten Morgen

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Massentierhaltung aber leider noch nicht. Ob die Tiere nun im Käfig zusammen gepfercht und oft ohne Tageslicht bis auf ihren Tod warten oder auf dem Boden macht keinen Unterschied.

Kommentar von Omnivore08 ,

Ach soooooooo....jetzt wird wieder mit Zensur gearbeitet! Typisch für euch Veganer. IMMER Landwirte verleumden, aber selbst keine Kritik ertragen können!

PS: Massentierhaltung ist trotzdem ein Begriff, der ausschließlich von Laien benutzt wird!

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Nach wie vor: Ich bin keine Veganerin. 

Kommentar von Omnivore08 ,

Nach wie vor:

Du redest aber wie eine!

Und vor allem verlangst du Sachlichkeit und argumentierst selbst mit unsachlichen Begriffen wie "Massentierhaltung" und "zusammen gefercht"

Großes Kino!

Antwort
von derhandkuss, 75

Du entscheidest noch immer selbst, was Du essen möchtest und was nicht.

Antwort
von FooBar1, 80

Du darfst essen was du willst und was schmeckt. Gibt kein Gesetz gegen Hühnchen.

Antwort
von darleen1710, 78

wenn du Vegetarier bist dann wohl nicht. War  ja auch ein Tier.

Antwort
von AppleTea, 23

Du darfst essen was du willst..

Antwort
von GoldenerDrache, 73

Wenn du Vegetarier bist dann solltest du das nicht essen.

Antwort
von miklein, 94

Ich würde dir eher davon abraten, jedes Fleisch ist meiner Meinung gesünder als hühnchen. Die sind vollgepumpt mit Medikamenten.Bitte iss kein Fleisch damit hilfst du dir und den Tieren sehr...🐷🐮🐑🐓🐣🐔🐩

Kommentar von Huflattich ,

Die Menge macht immer das Gift ....

Kommentar von Omnivore08 ,

Die sind vollgepumpt mit Medikamenten.

SO EIN UNFUG!

Wenn das so wäre, dann käme der Staatsanwalt mit der Gesundheitsbehörde, der BMEL und das Veterinäramt und der Laden wäre DICHT!

http://berichte.bmelv-statistik.de/SJT-4500500-2013.pdf

Kommentar von miklein ,

Informiere dich doch dann mal bitte im Internet oder besuche gleich ein schlachthaus so wie ich es getan habe...

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Grade Hühnchen ist das gesündeste Fleisch was es gibt. Schweinefleisch hingegen ist nicht sonderlich gesund. 

Antwort
von Maxipiwi, 64

Dann bist du aber kein Vegetarier. 

Kommentar von FooBar1 ,

Macht er halt mal ne Ausnahmen.

Ich bin ja auch. Halber Vegetarier. Ich ess  nur selten Fisch

Kommentar von AppleTea ,

Dann bist du Pescetarier

Kommentar von themermaidwitch ,

Ich stimme appletea zu. Entweder ganz oder man kann sich halt nicht so nennen

Antwort
von Sesshomarux33, 31

Darfst du klar. Aber du bist dann kein Vegetarier mehr. 

Vegetarier meiden totes Tier - kein Fleisch und kein Fisch. 

Antwort
von sternenmeer57, 40

Darf man, nur ist man dann kein Vegetarier.

Antwort
von altgenug60, 56

Natürlich. Guten Appetit!

Antwort
von burger3354, 10

Hallo,

Wenn man Vegetarier ist, sollte man das unterlassen

Antwort
von thissucks, 38
Vegetarismus bezeichnet ursprünglich eine Ernährungsweise des Menschen, bei der neben Nahrungsmitteln pflanzlichen Ursprungs nur solche Produkte verzehrt werden, die vom lebenden Tierstammen. Gemeinsames Merkmal des Vegetarismus ist das Meiden von Nahrungsmitteln, die von getöteten Tieren stammen, wie Fleisch und Fisch. 

Das ist die Definition von Vegetarismus.

Ich glaube die Frage erübrigt sich. Vegetarier verzehren kein Fisch und Fleisch.

Da Huhn zu Fleisch zählt...

LG

Antwort
von Omnivore08, 21

"kann" schon. "darf" auch. Nur ob man "will" ist eine andere Frage. Könnte sein, dass man dann im Klub der Vegetarier nicht mehr wilkommen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community