Frage von Typ1993, 57

Kann man als Taxifahrer nicht einfach das eingenommene Geld verheimlichen, damit man am Ende mehr verdient hat?

Antwort
von David000, 19

Bin aus AT und bei uns sieht es so aus:

Jede Fahrt wird in den Taxameter eingegeben und dieser wird nach der Schicht ausgelesen. Somit sieht der Chef im Prinzip dann alles. Vom Umsatz angefangen über gefahrene leer Kilometer, besetzte Kilometer, Funkzuschläge, wieviele Kunden, usw.

Also da geht mal garnichts mit unterschlagen.

Außerdem kann der Chef via Funk, alles nachvollziehe wo du gewesen warst. Also wenn man mal auf die Idee kommt eine Fahrt Pauschale auszumachen und diese nicht in den Taxameter dann einzugeben. Wenn man dann so 5km "leer" durch die Stadt fahrt, fragt der Chef schon einmal warum man das macht.

Also Fazit: Mit der heutigen Technik, ist es kaum machbar das man etwas "Schwarz" macht. Möglichkeiten gibt es zwar immer bis zur einer gewissen Grenze, aber es ist illegal.  Also läuft man Gefahr für eine saftige Strafe wegen unterschlagung, man risikiert seinen Job und seinen Ruf. Der Ruf der außerdem wichtig ist, da das Taxigewerbe eine relativ kleine Community ist und da viele einen kennen.

so hätts auch etwas kürzer fassen können, aber ich hoffe damit ist die Frage beantwortet.

Antwort
von Blumenacker, 17

Kann man. Nennt sich "drücken". Wegen der  technischen Speichermöglichkeiten geht das heutzutage in engeren Grenzen als früher. Das ist in diesem Geschäft seit jeher eine weit verbreitete Unsitte.
Weil man das mehr verdiente - zu leicht verdiente - Geld in der Regel doch nur für überflüssigen Unsinn ausgibt, hat man am Ende nichts davon.
Aufgrund ihrer eigenen Erfahrungswerte merken das die meisten Arbeitgeber irgendwann, wenn der Fahrer drückt.

Antwort
von larsi95, 44

Kann man. Aber man wird dann wohl gekündigt weil die Fahrten gespeichert werden. Wäre also unschlau

Antwort
von frodobeutlin100, 8

Das nennt sich Betrug und führt zur Entlassung und zu einem Strafverfahren ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community