Frage von Noizii, 53

Kann man als Mutter auch Model sein?

Hallo ich überlege mich bei Agenturen zu bewerben, viele sagen ich könnte sowas vielleicht machen, na sehr langem hin und her zögern hab ich dann gesagt ich werde es einfach probieren mehr als das sie Nein sagen kann ja nicht passieren ;) gehen wir davon aus ich bekomme eine Zusage, wie ist das wenn man 2 Kinder hat (5&3) ist das möglich? Man muss ja viel hin und her fahren. Man sieht zwar immer wieder modelmütter aber die gezeigten haben sie erst danach bekommen oder sind international tätig und haben viel Geld zur Betreuung zur Verfügung.. Aber wie ist das bei ganz "normalen" models? Wie macht ihr das so mit den Kindern? Einfach mal in ein anderes Land fahren ist ja da auch nicht so einfach. Würde mich über Informationen von Leuten freuen die sich in dem Bereich auch auskennen oder selbst Erfahrungen haben in Mama und Model sein. Ich bin verheiratet, mein Mann arbeitet vollzieht, und ich arbeite auch 25 Stunden in der Pflege.
Vielen Dank schonmal!!! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnniMausiK, 27

Hey!

Geh erst einmal zu einer Agentur und schau, ob sie dich wirklich nehmen. Ich denke, dass das bei dir nicht so sein wird wie bei Heidi Klum, dass du tagelang von Ort zu Ort reist für Shootings.
Denn die Agentur erstellt erst einmal ein Shooting book von dir (angenommen sie nehmen dich), dann wird das interessierten Kunden gezeigt. Und erst wenn die dich dann buchen, kommt es zu einem Auftrag.

Vergiss nicht, dass die meisten Shootings in Räumen statt finden und hinterher bearbeitet werden. Heißt, dein Bild wird dann so bearbeitet, dass du am Strand stehst. Shootings sind für Kunden teuer. Hier müssen neben dem Model auch der Fotograf und Visagist bezahlt werden. Daher gehen die meisten Shootings nur 3-4h. In der Zeit wirst du deine Kinder bestimmt unter bekommen.

Kommentar von sWeEtAnKa98 ,

Sehr gute Antwort. Ich model auch und das stimmt alles genau so. Mit "zur Agentur hingehn" meinst du aber bestimmt erst mal bewerben und eingeladen werden.

Kommentar von Noizii ,

Ja bewerbe mich erst, mal sehen :) wenns mich nicht nehmen ist es kein Welt zusammenbruch für mich, mir ist es nur wichtig das meine Kids nicht auf der Strecke bleiben und weil ich mir ja gar nichts über den Arbeitsablauf vorstellen kann, dachte ich ich frage hier mal da wird mir sicher jemand was drüber erzählen können:) 

Antwort
von larry2010, 17

ich geh daovn aus, das du eh einen zeitplan hast, wenn du arbeitest. aus dem ergeben sich die zeiten, wann du termine wahrnehmen kannst.

bewerbe dich doch erstmal und schau, ob man an dir interesse hat oder die auftraggeber andere typen suchen.

und ob es das richtige für dich ist.

modelln ist nicht nur das, was man bei heidi klump sieht, sondern auch in einen studio zu sitzen, weil die hände fotografiert werden oder so.

Antwort
von Noizii, 9

Ich geh auch nicht davon aus das ich ne 2. Heidi Klum werde hihi.. Bi da eher realistisch und Bodenständig :) aber als Mama macht man sich vorher immer Gedanken und Pläne hihi meine Babys sind mir wichtig :) 

Aber wenn sowas eh nicht den ganzen tag geht ist es schon mal gut :)  

DANKE :) 

Antwort
von lavre1, 16

mal einen gang runterschalten.

du wirst nicht vom einen auf den anderen Tag international herumdüsen.

Wenn dann das modeln gut laufen würde kannst du deinen Pflegejob künden (wäre schade, da wir ja zu wenig pfleger haben) und herummodeln.

bewirb dich mal und schaue ob sie dich nehmen wollen.

viel erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community