Frage von Ozany, 47

Kann man als Kurzsichtiger Kontaktlinsen tragen?

Kann ich Kontaktlinsen statt eine Brille benutzen?

Antwort
von Daguett, 33

Kontaktlinsen zur Korrektur von Kurzsichtigkeit
sind physikalisch bedingt am Rand dicker als in der Mitte und daher bei
hohen Stärken gewöhnungsbedürftiger als solche zur Korrektur von Weitsichtigkeit,
die zum Rand hin dünner werden. Bei starker Kurzsichtigkeit bieten
Kontaktlinsen jedoch den Vorteil, dass das Gesehene aufgrund des
direkten Sitzes auf dem Auge, anders als bei einer Brille, nicht verkleinert wird. Dadurch wird mit einer Kontaktlinse im Allgemeinen eine bessere Korrektur des Sehfehlers erzielt.

Kontaktlinsen, die nicht gut und sachgemäß angepasst sind, können das Auge schädigen. Deshalb sollte die Anpassung immer von einem entsprechend geschulten Fachmann vorgenommen werden, in der Regel von einem Augenarzt oder einem Augenoptiker.

Antwort
von aseven79, 18

Ja, ist kein Problem. Aber lass die Linsen bitte unbedingt beim Optiker anpassen (nicht beim Augenarzt)

Antwort
von Azyme, 28

Ich bin auch Kurzsichtig und habe für lange Zeit eine Brille getragen, danach habe ich zu Kontaktlinsen gewechselt und kann das nur empfehlen!

Man gewöhnt sich sehr schnell daran und du merkst sie auch überhaupt kaum meiner Meinung nach!

Nur das pflegen der Kontaktlinsen kann manchmal nervig sein :/

LG,

Phil

Kommentar von Ozany ,

Bin 12. Kann man auch mit diesem Alter zur Kontaktlinsen umsteigen?

Kommentar von Azyme ,

Da bin ich mir nicht wirklich sicher, frag am besten einen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community