Kann man als introvertierter Mensch trotzdem einen zweiten Schatten haben wollen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist jetzt die Frage, was du als Schatten verstehst. 

Einen Schatten haben zu wollen und jemandens Schatten sein wollen, das macht den Unterschied. Würdest du jemandens Schatten sein wollen?

Einen Freund haben zu wollen ist normal, auch für einen Introvertierten.
Viele Introvertierte haben ausschließlich das Problem, aus sich heraus zu kommen und mit jemandem warm zu werden. Wenn sie erstmal jemanden besser kennen gelernt haben und man den Introvertierten besser kennt, können daraus gute, lange Freundschaften entstehen.

Ich würde sogar sagen, dass solche Freundschaften mit großer Wahrscheinlichkeit lange halten, eben aufgrund des gründlichen Vorstudierens des anderen, ob er zu einem passt.

Aber bei Freunden ist es so wie bei Beziehungen. Man sollte nicht klammern, sich nicht vom Freund abhängig machen und nicht nur einen suchen, der einen hilft, einen Retter sozusagen suchen. Das ist die falsche Herangehensweise. 

Man sollte sich vordergründig Freunde suchen, um jemanden zu haben, mit denen man sich gut versteht. Wenn die Personen dann erstmal Freunde sind, ist das Helfen ein automatischer Sideeffekt.
Du darfst nicht vergessen, dass viele ihre eigenen Päckchen zu schleppen haben und oftmals gar nicht die Kraft haben, anderen zu helfen. Trotzdem können es Freunde sein und wenn es nur ein offenes Ohr ist, was sie dir bieten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo - sehr diffuse Antworten hier.

Das Ganze bezieht sich auf die Persönlichkeitsdimension der Extraviersion (ist im Grunde das Gegenteil dessen, was Du mit Introvertiert meinst). Jemand mit hohen Extraversionswerten ist jemand, der auf Andere zu geht, laut ist, sich beteiligt, keine Scheu vor Anderen hat, etc.. 

Persönlichkeitseigenschaft bedeutet, dass es ein durchgehender Zug der Persönlichkeit ist, der Situationsunabhängig ist. Das heißt: er macht auch in der Beziehung nicht halt. Jemand, der eher zurückhaltend ist, wird das auch in einer Beziehung sein. Das heißt nicht, dass man andere Menschen nciht an sich heranlassen kann, sondern, dass man einfach auch dort zurückhalten bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Introvertiert zu sein ist schließlich keine Krankheit, sondern man ist doch einfach nur auf das eigene Seelenleben gerichtet und wird wohl dennoch in der Lage sein eine Bindung eingehen zu können, sobald sich etwas Passendes entwickelt. ✌🌞

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Introvertiert bedeutet das man sich Vertrauenspersonen anders aussucht. Es hat nichts mit Schüchternheit zu tun. Wir reden nur wenn wir etwas zu sagen haben und nicht damit wir bei einem Gespräch teilnehmen. Wir können auch ganz normal alles machen. Wir sind nur einfach lieber zuhause anstatt auf einer riesen Party mit großen Menschenmengen. Wir haben keine angst davor. Jeder sucht sich jenachdem welche persönlichkeitsmerkmale er hat andere Umgebungen aus die einfach besser zu ihm passen. Das hat nix mit Beziehungen zu tun. Es ist keine Krankheit oder so die einen einschränkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat wenig miteinander zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man kann problemlos und soll auch. Wichtig ist einfach, dass Du Dich auch in der Beziehung ab und zu zurückziehst, um Dich zu erholen (geh alleine laufen oder radfahren, und erklär es dem Partner auch). Introvertierte Menschen erholen sich nämlich alleine am besten, während extrovertierte dafür Gesellschaft brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man auch haben ja, du kannst als Intovertierter Mensch auch Freunde haben mit denen Du etwas unternimmst, Du suchst dir die Leute nur anders aus, du achtest genauer auf die Persönlichkeit hast jedoch kein Problem damit alleine zu sein bzw bist sogar gerne alleine. 

Dadran würde auch nicht ändern wenn man z.B wie eine Klette an seiner Freundin hängt, man kann halt auch noch nähe wollen vor allem wenn man der Person wirklich gut vertraut  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man mal aus sich selber rauskommt und sich etwas mehr zutraut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung