Kann man als Hartz IV Empfänger drei mal im Jahr in den Urlaub ohne Finanzielle Abzüge vom Jobcenter zu bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch geht es schon zb wen man nur 3*7 tage im Jahr im Urlaub fährt und den zb bei verwandten oder zb auf einem Campingplatz oder zb  in einem bielliegen Hotel verbringt. das ist im erlaubten Bereich und der alg2 empfänger holt sich vorher dazu die Erlaubnis.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du deinen Regelsatz ausgibst ist dein Bier.

Du musst aber eine längere Ortsabwesehenheit melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher soll denn das Jobcenter wissen, wann derjenige wie lange im Urlaub war und wer diesen finanziert hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung