Kann man als DJ ab 0:00 Uhr Nachtzuschlag verlangen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du willst als DJ arbeiten. Überlege einmal selbst, wie oft ein Event stattfindet, das bereits vor 0:00h zu Ende ist. So gut wie keines! Und daraus resultiert auch die notwendige Antwort:

Du kannst für alles Zuschläge erheben, schließlich ist es DEIN Angebot, das Du dem Kunden zusendest. Professionell oder nachvollziehbar finde ich (ebenso wie vermutlich die meisten Kunden) das aber nicht. Da könntest Du auch einen Zuschlag dafür erheben, wenn Du nach 0:00h Rockmusik spielen sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst verlangen wieviel du willst. Ob du dann genommen wirst ist ne andere frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du dort als gewerblicher Mitarbeiter angestellt bist dann hast Du ein Anrecht auf 25 % Nachtzuschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DjTilDawn
28.02.2016, 18:13

Völliger Unsinn.

0

Ein Bekannter von mir ist DJ, der nimmt einen Festbetrag bis 1:00 oder 2:00, je nachdem, und ab dann pro Stunde x Euro, auf Abruf sozusagen. Je nachdem wie die Feier läuft kann der Gastgeber verlängern.

So kannst du den Aufschlag "verstecken".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymera
28.02.2016, 15:18

Wie viel nimmt der so an Geld immer ?

0
Kommentar von Anonymera
28.02.2016, 15:46

Ich wollte ja eigentlich nicht so in der Disco auftreten

0
Kommentar von Anonymera
28.02.2016, 15:57

Ja ich mache das schon irgendwie ich lerne auch vorher

0