Frage von exilia1, 13

Kann man als Diätassistentin freiberuflich selbstständig familienversichert als Pauschalbetrag 30% o. 25 % als Betriebsausgaben ansetzten?

Lohnt es sich die Pauschale Rechnung zu nehmen wenn ich wenig Ausgaben habe und vor allem:

in der Familienversicherung bleiben will?

Antwort
von wfwbinder, 9

In dem Katalog der Berufe, die eine Betriebsausgabenpauschale ansetzen dürfen, ist Diätassistentin nicht aufgeführt.

Die Möglichkeit könntest Du nutzen, wenn Du über Diät Bücher, oder Artikel schreibst.

Kommentar von exilia1 ,

Der Beruf zählt zu denen mit freiberuflicher Tätigkeit - ich wusste nicht dass die Pauschalen nur für bestimmte Berufe möglich sind :/^^

Kommentar von wfwbinder ,

die begünstigten Berufe findet man mit:

"Betriebsausgabenpauschale Freie Berufe"

leider nur bestimmte Gruppen:

http://www.erfolg-als-freiberufler.de/Betriebsausgabenpauschale.php

Aber auch da gibt es Höchstbeträge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community