kann man als bürokauffrau als quereinsteiger in eine bücherrei oder buchhandlung arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum nicht?

Einfach da fragen wo Arbeit angeboten wird. Oder Probearbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NataVioline
27.10.2016, 01:15

kannst du mir bitte ein beispiel nennen du meinst ja einfach da fragen wo arbeit ist meinst du eine beliebige oder etwas bestimmtes?? ja probearbeiten ist auch nicht schlecht. ich hab ja 60 grad schwerbehinderung. in diesem falle ist das intergrationsamt für mich zuständig die betreuerin meinte zu mir die maßnahme geht insgesamt ein jahr und das ziel ist einfach so viel wie möglich verschiedenen arbeitserprobungen zu machen. also viele praktika  ich denke viele praktika ist besser als gar nichts. die betruerin meinte im ersten gespräch das es sowieso mit der arbeitssuche in zukunft und vorallem im kaufmännischen bereich schwierig sein wird. deswegen überlegen wir uns auch was als plan b in frage kommen könnte... mir fällt nichts genaues ein. ich darf ja aus gesundheitlichen gründen nicht schwer heben.. ich sehe außerdem sehr schlecht. ... ich bin mir in einem sicher dass ich in keinem fall wieder mich auf die schulbank drücken will.  aber ich vermute dass die betreuerin oder sozialpädagogin wahrscheinlich sagen wird für plan b gibt es keinen anderen ausweg. ich meine wenn ich zb. irgendwann herausfinde was ich sehr gerne machen möchte da komme ich wahrscheinlich um eine andere ausbildung oder umschulung nicht rum... das ist aber genau was ich meine ich tue mich mit dem gezwungenen lernen einfach schwer.... oder was denst du??? hast du mal was über intergrationsamt gehört wenigstens??? meine fallmanagerin meinte nach einem jahr ist die maßnahme zu ende und es kommt drauf an wie sich das intergrationsamt entscheiden wird entweder verlängern oder nicht. es wird vom sozialpädagogen alle 6 monate auch ein bericht an den fallmanager abgegenben. jetzt im november also anfang wird die maßnahme verlängert das wäre dannd as zweite halbjahr...

0