Kann man als Autor richtig Fans haben, denen man Autogramme gibt und wenn ja, wie bekannt müsse man dafür werden und wie wird man es?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fans von Autoren gibt es schnell mal – es hängt ja davon ab von wie vielen wir hier reden –, aber ich glaube, um als Autor einen Bekanntheitsgrad zu erreichen, bei dem man regelmäßig und auf der Straße Autogramme gibt, muss man schon sehr bekannt sein, wie etwa J.K.Rowling oder G.R.R.Martin.

Es gibt aber immer wieder Autoren, die signierte Bücher an ihre Hardcore-Fans verkaufen. Wenn man das als Autogramm zählen möchte, dann gibt es das auch schon bei kleineren Autoren bzw jenen, die sich zum Beispiel übers Internet eine Plattform geschaffen haben.

Aber ich glaube nicht, dass Bücher schreiben, das ist, womit man persönlichen Ruhm erlangen kann. Denn auch wenn ich Bücher liebe, viel lese und es Autoren gibt, von denen ich mir so gut wie jedes Werk hole, dann ist es dennoch selten, dass ich auch das Gesicht hinter dem Buch zuordnen kann. Autoren sind für mich mehr Namen, die man mit einem gewissen Stil und Genre assoziiert, als wirklich Gesichter, die man auf der Straße erkennen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Auto gibt denn Autogramme? Hab ich da was verpasst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCUrJAR
21.11.2016, 21:05

Ein Autor schreibt bücher***😄

0

Hi!Fals du vorhast Autor zu werden...

ich rate dir dich auf einen bereich fest zu legen(z.B. Kinderbücher=>Vorlesebücher=>Kurtzgeachichten)

Dann kann man berümt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...bist Du eins ??? alles merkwürdig  ...!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als AUTO ?? meinst DU vielleicht als AUTOR, der was schreibt? Ja die Autoren können Fans haben, die Autogramme wollen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von le0netta
22.10.2016, 23:17

Ja meinte Autor 😂🙈

1