Frage von Lavisama, 26

Kann man als allgemeinbildender Gymnasiallehrer an einer beruflichen Schule angestellt werden?

Hallo, ich würde gerne wissen ob man an einem beruflichen Gymnasium auch Lehrer werden kann, wenn man allg. Gymnasial-Lehramt studiert hat statt berufliches Lehramt. Ich würde gerne allgemeines studieren, weil ich denke mehr Optionen zu habe, möchte auf der anderen Seite aber gerne später an einer beruflichen Schule arbeiten. Ich bin gelernte Köchin mache momentan mein Abitur mit 1.6 und würde dann gerne mit den Fächern Ernährungswissenschaften/ Mathe an einer beruflichen Schule oder halt Mathe/Englisch an eine allgemeinbildenden Schule gehen, WENN ich nicht die Option habe mit letzterer Fächerkombination auch an bereits genannter beruflichen Schule arbeiten zu können. Ist dies möglich oder werden Berufsschullehrer eher bevorzugt eingestellt zu werden?

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 12

Was verstehst du unter allg. Gymnasiallehramt?

Man studiert feste Fächer "auf Lehramt". 

Kommentar von Lavisama ,

Das mit den Fächern ist klar. Es ging mir mit dem "allgemeinen Gymnasiallehramt" nur darin, dies zu unterscheiden vom normalen Gymnasium und einem beruflichen. Ich hätte in diesem Fall vielleicht das "allg." weglassen sollen.

Kommentar von Kristall08 ,

Irgendwie kann ich deine Frage gar nicht so nachvollziehen. ;)

Es gibt keine Unterscheidung zwischen Gymnasial- und Gymnasiallehramt. Natürlich kannst du auch an einem beruflichen Gymnasium unterrichten. An diesen gibt es halt oft Fächer, die ein "normales" Gymnasium nicht oder nicht mehr hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community