Frage von PeterDede, 292

Kann man alleine von 580 Euro im Monat leben?

Ich lebe alleine samt Abzügen von 580 Euro! Also das Geld ist nur für Lebensmittel oder Freizeit. Kann man damit über die Runden kommen? ist das okay???

Antwort
von Sunnycat, 221

Nur für Lebensmittel und Freizeit kann man da "gut" über die Runden kommen. Sind knapp 20 Euro am Tag für eine Person, da müssen andere mit weniger auskommen.....

Antwort
von ThommyHilfiger, 185

Ja, auf alle Fälle, wenn du davon nicht die Miete zahlen musst. Ich erinnere mich gut an härtere Zeiten, da hatte ich noch weniger und bin (sogar mit Auto) über die Runden gekommen. Ich sammel heute noch Kassenbons und notiere alle wesentlichen Ausgaben. War 'ne gute Schule...

Antwort
von NoHumanBeing, 127

Solange Du keine Unterkunft davon bezahlen musst, kannst Du davon sogar recht gut leben.

Antwort
von Brifli, 189

Ja auf jeden Fall...Du solltest für einen Monat mal alles notieren wofür du das Geld ausgibst...Dann wirst du ruhiger 😊

Antwort
von beangato, 124

Ja, das kann man.

Ein ALG-II-Empfänger hat nur 404 Euro.

Antwort
von don2016, 89

...zum normalen Leben reicht das allemal...- absolut - da kommen andere, also sogar Familien ( ein Kind ), mit aus; man darf als Einzelner nicht übermäßig Geld für Genußmittel, wie Alkohol und Zigaretten ausgeben, aber zum Leben und für die Freizeit, ist es ausreichend; wenn zur Freizeit ein Auto gehört, wirds eng, dann darf der andere Teil Freizeit nicht viel kosten, auch der Urlaub wäre damit gemeint...liebe Grüße

Antwort
von KaterKarlo2016, 91

Es gibt Familien, die haben 400 Euro nach allen Fixkosten zum Leben und müssen damit auskommen. Ihre Position ist also komfortabel und Mittelmaß in Deutschland.

KaterKarlo2016

Antwort
von troublemaker200, 124

Was ist mit Rücklagen falls mal der Kühlschrank oder so kaputt geht?
Urlaub? Autoreparatur? Vermögen aufbauen?

Kommentar von LeFonque ,

na täglich essen gehen ist halt nicht drinnen, aber alleine?? ich was zu fünft oft nur für 10 Euro am Tag. kein Problem, geht gut

Kommentar von don2016 ,

troublemaker200..es kommt aber drauf an, was in den 580,00 € alles enthalten ist, wenn das wirklich für Lebensmittel und Freizeit ist, dürften deine Posten, zumindest z.T. , nicht dazu gehören...also Vermögensaufbau, Rücklagen, Auto, andere Reparaturen... !...liebe Grüße

Antwort
von Kurpfalz67, 140

Natürlich geht das.

Antwort
von LoveRuhrpott, 65

Naja ich könnte damit glaub ich nicht leben. Aber wenn man nix anderes hat muss man sich damit zufrieden geben,  und das beste daraus machen/ sich umstellen

Antwort
von Baumschmuser1, 149

Ich führe mit 230€ weniger ein super Leben

Antwort
von Larimera, 110

Ich gab in etwas aDas gleiche Haushaltsgeld im Monat. Aber für 3 Personen. Es reicht gut, und ich kann oft am Monatsende noch was in die Spardose werfen.  

Antwort
von DUHMHAITTUHTWEE, 142

Das ist mehr als man bei Hartz IV kriegt..

Antwort
von UserDortmund, 33

Ja kann man

Antwort
von LeFonque, 50

Ja... Ohne Probleme

Antwort
von kenibora, 41

Nein kann man nicht, aber jeder kann genügend Geld dazu verdienen....was ist der Grund bei Dir????? (Nächstes Jahr kannst Du aber nach New York fliegen...???)


Kommentar von MadebyAaron ,

Er wird später mehr Geld haben als du.. :D

Er wird lernen, wie man mit sehr Wehnig Geld klar kommen kann. Und du wirst vielleicht irgendwann mal lernen, wie man nett ist :)

Kommentar von PeterDede ,

Was gehst du mich denn so an? Sei mal locker alter. Lass mich doch nach New York fliegen und lass deinen Lebensfrust, da du wahrscheinlich nicht so viel zu hast bei anderen raus!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community